Moin

Lebensrettende Maßnahmen Hamburg vs. Berlin

Lebensrettung. Speziell am Sonntag, irgendwie habe ich es nicht so mit Sonntagen, die vielen Pärchen im Park, oder an der Elbe, überall wird gebruncht wie Weltmeister, man bezahlt stulle viel Geld für zwei Schrippen, mehr schafft man ja eh nicht und alle sind total happy das sie mit Freund/Freundinn irgendwo die Zeit totschlagen. Blöd nur … weiterlesen →

Radio Hamburg vs. Berlin Teil 3

Ach du grünen Neune. Gerade eben lese ich bei Spreeblick das sowohl Radio Eins Chef Helmut Lehnert und der Radio Fritz Chef die jeweiligen Sender verlassen. Soweit so gut, aber… neuer Cheffe wird der bisherige Master von 88Acht, ein völligst §%!$“%$“%& Sender, ein Auszug aus deren Hitparaden, die haben gleich mehrere: Die internationale Hitparade mit … weiterlesen →

Katzen hüten in Hamburg vs. Babysitten in Berlin

Kurz vor Ostern war es wohl, da hatte ich das Vergnügen zum ersten Mal auf zwei Katzen aufpassen zu müssen. Da ich das in Berlin noch nicht machen konnte vergleiche ich das einfach mit Babysitten, ist ja fast das gleiche, oben rein und unten sauber machen. Sind ja schon süss die Miezies, vor allem wenn … weiterlesen →

Baguette Hamburg vs. Berlin

Ein Baguette in Hamburg, direkt bei mir in der Strasse, eine Minute die Strasse runter gibt es so nen kleinen Pizza, Döner, Tabak, Spätkauf und nach anfänglichem Zögern habe ich mich mal hinein getraut, und siehe da, völligst unerwartet gibt es dort die dicksten, längsten und fast leckersten Baguettes von die ganze weite Welt für … weiterlesen →

Kopfhörer

Soeben, dem Akustik Gott sei Dank, ist mein neuer Kopfhörer gekommen. Ich kann mich jetzt komplett abkapseln, ich höre nichts mehr von draussen, leises Murmeln wenn die anderen sprechen und bei mir spricht AIR von Radio Number one. Geht doch nichts über schalldichte Kopfhörer, dieser hier ist von AKG, heisst K55 Studio und hat knapp … weiterlesen →

Eltern von Mitbewohnerin

Früher oder später lernt man sie ja doch mal kennen. Die Eltern von dem oder derjenigen mit dem wo man zusammenwohnt. Das ging hier ziemlich schnell, gestern war Herr Papa von Mitbewohnerin zu Besuch, hat mich mit zum Essen eingeladen und wir haben uns beim Bier anschliessend doch sehr nett unterhalten. Kein Vergleich zur letzten … weiterlesen →

Rosa Beutel für den Müll mit Tulpen

Die neue Mitbewohnerin. Janz frisch, sie war ne Woche in Urlaub weswegen ich die Bude in der ersten Woche komplett für mich hatte, nun ist sie wieder da, hat diese Müllsache geklärt, ne Uhr gekauft und es gibt sogar neue Tubberware. Ich wusste nicht wie das mit diesen komischen Rosa Müll Säcken funktioniert und habe … weiterlesen →

Kurzurlaub in Köln

Letztes Wochenende war ich in Köln, Freude besuchen, mal wieder was trinken, Leute treffen, hören wer nun wieder alles Schwanger, verheiratet, geschieden, Arbeitslos und fertig mit dem Studium ist. Zu Berliner Zeiten war ich regelmässig in Köln, es gab Zeiten da war ich alle zwei Monate dort. Das Besondere an einem Besuch ist das Ende, … weiterlesen →

Die zweite Wohnung in Hamburg vs Berlin

Vorletztes Wochenende war es soweit. Ich bin zum ersten Mal innerhalb von Hamburg umgezogen. Von Altona ging es nach Eimsbüttel, am Samstag bei schönstem Sonnenschein. Zum ersten Mal waren bei diesem Umzug ausschließlich blonde, weibliche Helferinnen anwesend. Meine Schwester hat Ihre WG mitgebracht und meine neue Mitbewohnerin war auch da. Die alte Mitbewohnerin musste leider … weiterlesen →

Umzugsvorbereitungen in Hamburg

Ist nicht mehr ganz aktuell, das war bereits vor zwei Wochen… Samstag, Frühling, Wochenende. Eigentlich ne tolle Zeit, nur ich wollte mein neues Zimmer weiß streichen. Generalstabsmäßig geplant ziehe ich am Mittag los Richtung Agentur, dort steht noch so eine Stange im Bad rum, die wollte ich mir kurz borgen und siehe da, dort steht … weiterlesen →