In eigener Sache

Am Sonntag Abend hatte ich den 1000. Besucher.

Normalerweise ist das für eine Webseite absolut nichts, ein Witz, kaum Messbar, Hintergrundrauschen, aber trotzdem bin ich stolz wie Bolle das dieses kleine, unwichtige Weblog bereits 1000 Besucher hatte.
Wenn es denn 10.000 sind mache ich eine Verlosung mit tollen Gewinnen und jeder Menge Spass.
Das dauert aber noch ein paar Tage. Bis dahin schreibe ich weiter über Radio in Hamburg, Plattenläden, Spätkaufläden und lasse mich hierzu von Google Besuchern finden.

Ich danke für die Aufmerksamkeit.

*sven*

Älterer Beitrag

Spätkauf Hamburg vs. Berlin

Blumen Hamburg vs. Berlin

Nächster Beitrag

Blog via Email lesen

E-Mail Adresse eingeben und per E-Mail neue Beiträge erhalten. Kann jederzeit abbestellt werden.

Ein Gedanke zu „In eigener Sache“

Kommentare sind geschlossen.