Essensgeld in der Kita Hamburg

Toll. Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich einen finanziellen Vorteil durch eine Wahl.

Wir erinnern uns. Seit kurzem ist Olaf Scholz Chef in Hamburg. Irgendwer hat irgendwann beschlossen, dass ab August 2011 die Kosten für das Mittagessen im Kindergarten übernommen werden. Hurra.

Ich spare durch die Wahl jeden Monat 21 Euro.

Das gab es noch nie.

Warum das Frühstück weiterhin bezahlt werden muss – ich weiß es nicht, es sind aber nur sechs Euro pro Monat.

In unserem Fall bleiben dann nur ca. 300 Euro Kitakosten pro Monat über.

Prinzipiell finde ich es aber sehr gut, dass Hamburg den Kindern das Mittagessen bezahlt. Das hat Zukunft und macht satt.

Älterer Beitrag

Schokofranzbrötchen Hamburg vs. Berlin

Wohnen am Stadtrand Hamburg vs. Berlin

Nächster Beitrag

Blog via Email lesen

E-Mail Adresse eingeben und per E-Mail neue Beiträge erhalten. Kann jederzeit abbestellt werden.

4 Gedanken zu “Essensgeld in der Kita Hamburg”

Kommentare sind geschlossen.