Käptn „Schäuble“ als Fan getarnt

Meine Familie ist so toll. Ich lasse sie ja eigentlich raus aus dem Blog, aber das hier muss rein. Schäuble, die Telekom und viele andere kennen es schon. Ihr sollt das natürlich auch sehen. Das Foto habe ich gestern Abend per Mail bekommen, ich freue mich, dass ich in der richtigen Familie groß geworden bin … weiterlesen →

Verfassungsbeschwerde gegen Vorratsdatenspeicherung

Nachtrag: Damit angefangen und verschickt hat es Malte von treehugginpussy.de Nachtrag2: Es sind fast 30.000 die da mitmachen. Du fehlst noch? Dann nix wie hin und eintragen zur Sammel-Verfassungsbeschwerde gegen Vorratsdatenspeicherung Mein gesamter Bekanntenkreis ist schon völligst abgenervt von meinem rumgejammer in Sachen Vorratsdatenspeicherung. Verständlich, wer will schon hören, dass der Staat weiß wie oft … weiterlesen →

Stasi 2.0 von Politikern 1.0 mit Ahnung 0.0

Heute hat die Bundesregierung eine massive Beschneidung der bürgerlichen Freiheiten beschlossen. Die Volksvertreter tun dies auch, weil es ihnen geht wie vielen Managern: Sie leben nicht mehr auf dieser Welt. … Die Politiker haben Angst vor dem Internet. … Psychologisch gesehen bewegen sich Schäuble und Co. somit auf der intellektuellen Selbsterkenntnis von Ausländerhassern. Man sollte … weiterlesen →

Stasi 2.0

Überwachungsminister Wolfgang Schäuble spielt uns ja momentan eher in die Hände mit seinen Forderungen. Bundestrojaner, Fingerabdruck-Vorratsspeicherung und so weiter lassen mittlerweile das Thema Überwachungsstaat zu einem Konflikt innerhalb der Koalition anwachsen, und sogar CSU-Leute denken an Orwell. Quelle: Netzpolitik Mehr dazu bei: Kreativ gegen die Vorratsdatenspeicherung – aber bitte schnell. via: don.antville, treehugginpussy, lumma. Bild … weiterlesen →

Stoppt Vorratsdatenspeicherung!

via: hebig.com und einigen mehr, siehe Vorratsdatenspeicherung in Technorati. Unter einer Vorratsdatenspeicherung würden wir alle leiden: Eine Vorratsdatenspeicherung greift unverhältnismäßig in die persönliche Privatsphäre ein. Eine Vorratsdatenspeicherung beeinträchtigt berufliche Aktivitäten (z.B. in den Bereichen Medizin, Recht, Kirche, Journalismus) ebenso wie politische und unternehmerische Aktivitäten, die Vertraulichkeit voraussetzen. Dadurch schadet sie letztlich unserer freiheitlichen Gesellschaft insgesamt. … weiterlesen →

Re-publica Links am Samstagmorgen – Passwörter neu erstellen

update: Mein Fehler. Das mit-„schneiden“ der Passwörter hat nichts mit dem WLAN zu tun. In jedem Netzwerk können sie die unverschlüsselten Passwörter mitschneiden. Jedes Passwort, dass Sie auf einer nicht verschlüsselten Seite eingeben, können Sie, mit entsprechenden Tools, mitlesen. Für mich heisst das, das ich mein WordPress nicht mehr über http:// aufrufe, sondern über https://, … weiterlesen →