Video-Podcast Hamburg vs. Berlin

Jürgen Kuttner und Toni Mahoni. Beide machen Video-Podcasts, kommen aus Berlin und das ist auch deutlich hörbar. Jürgen Kuttner und Toni Mahoni. Kinners, da muss ich mir mal was einfallen lassen. Immer nur Berlin, ist zwar alles ganz großes Tennis, Kino und überhaupt schaue ich mir das sehr gerne an, aber wo bleiben denn die … weiterlesen →

Toni Mahoni im Thalia in Hamburg

Donnerstag-Abend, in Hamburg, im Thalia, im Nachtasyl, konnte ich Toni Mahoni beim ersten Auftritt außerhalb von Berlin sehen. Da gibt es diesen Toten Salon, die haben auch Internet, und im Rahmen des Toten Salons konnte man neben den beiden Veranstaltern auch Toni Mahoni als Startgast sehen. Das war toll. Soviel Berlin. Sehr verklickt hing ich … weiterlesen →

Buzzwords Hamburg vs. Berlin

Gestern kamen die schicken, kleinen Buttons von Spreeblick, zusammen mit der CD von Toni Mahoni(großes Tennis, allein der extraspecialhiddentrack lohnt bereits den Kauf. Bei den Buttons gibt es einen mit „A-Blogger“ Aufdruck. Das finde ich spitze. Bin ich natürlich nicht und als ich gestern Abend mit dem Button umherlief hat das auch keinen interessiert. Keine … weiterlesen →

Bratwurst/Currywurst Hamburg vs. Berlin

Be prepared for the wurst.

Eben gelernt bei Toni Mahoni. Die Berliner Bratwurst hat mehr Vitamine und Nährstoffe und Zeugs als eine Orange.

Das wusste ich noch nicht. Hat bestimmt auch mehr von Allem als eine Hamburger Bratwurst, eine Bettwurst, eine Halbzeitwurst und die beliebte Currywurst.

Zur Berliner Bratwurst finde ich nichts, aber die Currywurst ist immer wieder ein Quell der Freude. Was es da alles gibt. Es herrscht Currywurst-Krieg zwischen Hamburg und Berlin, sagen die Berliner Currywurstfreunde. Die Hamburger Würste sind natürlich anderer Meinung und überhaupt haben die alle voll einen an der Waffel. Die Currywurst kommt aus Berlin. Punkt. In Hamburg gab es nur „Zerschnittene Kalbswürste in Currysoße gerührt„. Wer das nicht warhaben will kann ja auf den Wurstbaum klettern und sich ein Currywurst-Baumhaus bauen.

Heute war auch ich Curry-Pommes essen, so richtig, mit Original Frage: „an dem Pommes noch was drauf?“ An solchen Theken sollst du essen, da kann nichts schiefgehen.

Gelernt habe ich eben auch das es ja ein Currywurst-Museum in Belin gibt irgendwann geben soll. Das ist komplett an mir vorbei gegangen. Habe ich im Fastfoofblog gefunden, das is auch ein nutzloser Spass.

Schon wieder eine Stunde komplett verdaddelt mit Lesen etlicher Currywurstseiten. Dabei wollte ich eigentlich was über Toni Mahoni und Elsa Seefahrt schreiben, er mit Wurst, sie mit Pflanze Namens Horst, aber das fällt aus.

Es geht um die Wurst.
Bratwurst/Currywurst Hamburg vs. Berlin, na was wohl, 0:1000 ist doch klar.

Wer noch nicht genug Wurst hat kann sich ja noch nen Film anschauen. Best of the wurst. Da kommen auch Orangen drin vor und die Pflanze der Dame stirbt womit ich einen Inhaltlich perfekten Toni Mahoni-Elsa Seefahrt Übergang hinbekommen habe. Klicken muste noch und denn gibt es großartiges Currywurstkino in Berlin. Da bekomme ich glatt Heimweh Herzschmerz.

weiterlesen →Bratwurst/Currywurst Hamburg vs. Berlin

Werbung und so

Keine Ahnung was und wer und wieso und überhaupt das alles so ist, aber es gibt nen videocast mit Elsa Seefahrt und unüberhörbar verfällt sie manchmal ins Hessische. Klingt spitze, fast wie bei Muddi am Rande des Westerwaldes. Kannste mal klicken und schauen auf maingold.de. Quasi Toni Mahoni in Frau auf Hessisch. Könnte lustig werden … weiterlesen →