Manchmal freut man sich darüber, manchmal ist es traurig.

Ein Kollege verlässt die Agentur, Teil 2. Manchmal freut man sich darüber, manchmal ist es traurig. Eben noch traurig, freue ich mir hier nen Horst. Manchmal gibt es Menschen, die kann man nicht riechen. Manchmal gibt es Menschen, die erzählen tolle Geschichten, reden immer vom aktuellsten technischen Schnickschnack, reden so, als ob sie ganz vorne … weiterlesen →

Abschiedsdings für NIN-Kollegen

Ein Kollege verlässt die Agentur. Manchmal freut man sich darüber, manchmal ist es traurig. Für mich ist es in diesem Fall traurig. Als kleiner Praktikant hat NIN mir alles beigebracht, was ich wissen musste um das Praktikum zu überstehen. Obwohl er vollkommen undeutlich redet, haben wir uns bestens verstanden. Wenn er kein Grufti wäre, wäre … weiterlesen →

Arbeits-Ausreden Hamburg vs. Berlin

Neulich, in einer Internet-Agentur irgendwo ganz woanders. Ich so am Morgen, frag‘ ich so den Kollegen „Sag mal, wo ist denn der Praktikant geblieben?“ Sagt der Kollege „Weiß ich nicht, der fehlt irgendwie öfter oder?“ Ich so „ruf ihn doch mal an, vielleicht ist ihm was passiert auf der langen Bahnfahrt“. Er so „ich hab … weiterlesen →