Urlaubstagebuch. Tag 11. Dienstag

Foto: Maulwurf im Zug Rückreisetag. Am Morgen geht das Kind wieder zu Oma und Opa. Ich stehe etwas später auf und nach Frühstück und einem Besuch in der Werkstatt beginne ich mit Packen. Der Lütte fährt derweil mit Oma zu den Kühen, zum Kühe gucken. Ich verzweifel derweil sehr beim packen, aber erstaunlicherweise passt fast … weiterlesen →

Urlaubstagebuch. Tag 8. Samstag.

Foto: Osterfeuer 2012 in Herborn Eine meiner Schwestern zu Besuch. Kind glücklich. Schwester und Kind haben Spaß miteinander. Am Morgen im Garten wieder Fußball gespielt. Er wird immer besser und es wird erstaunlich anstrengend, dieses Gekicke im Garten. Er war vormittags alleine mit Oma und Opa unterwegs. Erst zur Gärtnerei und Kühe gucken, danach einkaufen … weiterlesen →

Wohnen am Stadtrand Hamburg vs. Berlin

Wer in Berlin am Stadtrand wohnt, steht schnell in Brandenburg. Wer in Hamburg am Stadtrand wohnt, ist schnell in Schleswig-Holstein. Beide haben sehr schöne Ecken. Foto: Frühling_in_Brandenburg_Langerwisch_IMG_8820 by Roland707 Schleswig-Holstein ist teuer und hat dieses Travemünde. Vielen Hanseaten gefällt das (mir nicht, aber mir ist das auch egal). Schleswig-Holstein grenzt an die Ost- und Nordsee. … weiterlesen →

Kühe auf der Strasse – Hamburg vs. Berlin

Ein kleiner Nachtrag zum Kühe Hamburg vs. Berlin Artikel. Es gab Meldungen von Lesern, die mich darauf hinweisen, dass ich etwas vergessen habe. „Berlin hat doch den Ku’damm, warum taucht der da nicht auf?“ fragen sie. Liebes Internetz: Das heisst nicht Ku’damm sondern Kurfürstendamm! KUR, nicht KUH. Ich weiß, die Wörter sehen ähnlich aus und … weiterlesen →

Kühe Hamburg vs. Berlin

Ich lese mit dem Kind zur Zeit regelmässig im „wer hat dem Maulwurf auf den Kopf gemacht“ Buch. In dem Buch gibt es eine Kuh und die Seite mit der Kuh ist die Lieblingsseite des Kindes. Darum gibt es heute eine Geschichte über Kühe in Hamburg und Berlin. In Hamburg werden aktuell 6.286 Rinder gehalten, … weiterlesen →