Was nervt.

Was mich total nervt, egal ob auf der re:publica, auf barcamps, bei Webmontagen, den digital media women, beim Feierabendbloggerbier und allen anderen Gelegenheiten, zu denen man sein Internet in Person treffen kann, sind Fragen nach: „Warst du damals, 1858, auch auf der blogmich in Berlin?“ Foto: Sheep von James Shade mit Some rights reserved Blog-mich … weiterlesen →

2012 ist mein Online-Jubeljahr

Gestern zu später Stunde zufällig bemerkt. 2012 ist mein Online-Jubeljahr. 20 Jähriges 1992 zum ersten Mal online, mit 56k Modem in Compuserver. Allerdings nur bis zur nächsten, aussergewöhnlich hohen Telefonrechnung. Danach hat mein Vater den Hahn zugedreht. Verständlich. 10 Jähriges 2002 zum ersten Mal auf eigene Rechnung Arbeit gegen Geld für dieses Internet gemacht. Eigentlich … weiterlesen →