Alta, die habe mir nen Stuhl in den Weg geworfen.

Was für coole Spacken in Mitte. Stellen einen Hocker in den Eingang und lachen sich dann kaputt. Schwierig, wenn man nicht mehr 20 ist und. Abwr sonst ist der Absacker im Muschi Obermeier ganz ok. Obwohl mir unfassbar hübsche, betrunkene Italienerinnen Hocker in den Weg werfen oder Typen aus Dallas mich an der Bar total … weiterlesen →

Alkoholverkausverbot Hamburg vs. Berlin

In Baden-Württemberg gilt seit 1. März 2010 ein Alkoholverkaufsverbot in Tanken, Kiosken und Supermärkten ab 22 Uhr. Das heisst, dass ich nach 22 Uhr an der Tankstelle, dem Kiosk oder im Supermärkten keinen Sixpack mehr kaufen kann. Klingt komisch, nach drei Sekunden nachdenken finde ich das aber gut, auch wenn es totaler Quatsch ist. Jetzt … weiterlesen →

Sommerloch: Angelina Jolie & Brad Pitt – Hamburg vs. Berlin

Eine echte Sommerloch-News. Angelina Jolie & Brad Pitt ziehen nach Berlin-Mitte. Laut einschlägiger Klatsch-Yellowpress Magazine ist die Wohnung bereits gekauft und die Begründung, warum sie nach Berlin ziehen, ist auch super: Ich will, dass sich Angelina irgendwo fern des Scheinwerferlichts niederlässt. Sie hat in letzter Zeit viel Gewicht verloren und unser Plan, nach Berlin zu … weiterlesen →

Knibbelbecks in Gold – Hamburg vs. Berlin

Ich kann nicht anders. Muss man jetzt nicht verstehen. Ist total langweiliger Blog-Quatsch. Aber, diese Kapuzen-Sache war mit das Beste in den letzten Tagen in Klein-Bloggersdorf. Jetzt sogar mit Knibbel-Becks in Gold. Ob René das schon getrunken hat? Oder sich auf Regal stellte, zu den zahlreichen anderen Pokalen? Keene Ahnung. Ist auch egal. Punkt für … weiterlesen →