Hamburger zum Mittag – Teil 3

Kinnings, weiter gehts mit dem Stussreden ins Internet. Sitze immer noch in einer Podcast-Session und verlinke einfach mal auf die neue Stussreden ins Internet. Jovelblog hat Gas gegeben und fertig ist Teil drei. [audio: src=“http://hamburger-zum-mittag.de/podlove/file/149/s/download/c/select-show/hzm0031.mp3″] Frisch aus dem Croqueladen – HZM #003 Diesmal aus nem Croque-Laden. Mir topfte die Soße runter, ich hatte sie auch … weiterlesen →

Barcamp Berlin – Am Abend

Ich bin auf dem Barcamp Berlin bei cimdata. Darüber erscheinen diverse Artikel die nichts mit Hamburg und Berlin zu tun haben. Jetzt gibt es eine Sportschau-Session. Auch ganz groß eigentlich. Ich sitze in irgendeiner Podcast-Session, hier ist es sehr leer und ich höre mir an, was die ARD in Sachen Podcast vorhat. Klingt eher negativ … weiterlesen →

Barcamp Berlin – TYPO3 Session

Ich bin auf dem Barcamp Berlin bei cimdata. Darüber erscheinen diverse Artikel die nichts mit Hamburg und Berlin zu tun haben. Ich halte gerade eine Session mit Volker in der wir etwas über Typo3 erzählen. Bzw. Volker hält eine Session und ich begleite ihn als Sparringspartner. Das wird mein erstes Live-Blogging. Ich schreibe direkt von … weiterlesen →

Barcamp Berlin – Podcast Session

Ich bin auf dem Barcamp Berlin bei cimdata. Darüber erscheinen diverse Artikel die nichts mit Hamburg und Berlin zu tun haben. Sitze gerade in der Session über Podcast. Was brauche ich für Tools, Workflow-Fragen, was ist ein Podcast und änhliches wird mir gerade hier beantwortet. Sehr entspannte Atmo, die Leute reden miteinander, bislang gute Session … weiterlesen →

Auf dem Barcamp in Berlin

Ich bin auf dem Barcamp Berlin bei cimdata. Darüber erscheinen diverse Artikel die nichts mit Hamburg und Berlin zu tun haben. Lustige Sache soweit. Gestern gab es den Willkommendrink, heute das Barcamp-Frühstück und zwei Session habe ich besucht. Das ist das engste Barcamp bislang. Sehr viele Leute, ich treffe viel zu viele Menschen deren Namen … weiterlesen →

Werbung für Berlin, ohne Hamburg

Ich denke nichts Böses, sitze mit Kaffee vorm Laptop und besuche meine Standardwebseiten Zwecks Morgenlektüre. Unter anderem spiegel-online. Da lese ich einen Artikel über Michelle Pfeiffer, mein erster Prothesenfilm und siehe da, da lacht mich ein Werbebanner für Berlin an. Mensch, da bin ich aber Zielgruppe. Internet, Werbung und dann auch noch für Berlin? Dufte … weiterlesen →