Baby Besuch. Elternrat. Screaming Frog. #PassOnPlastic Beer.

Vorgestern war Kollegin mit Baby im Büro. Sooooooooooo ein niedliches Baby. Er stand für eine Weile neben meinem Schreibtisch und ich habe mal wieder eine Kinderkarre geschukelt. Sagt man das so? Egal. Das war niedlich. Wie damals. Schnuller raus, Schnuller wieder rein. An der Karre wackeln, Schnuller wieder raus, Schnuller wieder rein, gucken, ob er … weiterlesen →

Barcelona Tag 2. Lufthansa Sneaker. DSGVO. Google CSE Trick. Digitization. Digitalization. Digital Transformation. Lampe, Flohmarkt.

Im Hotel gestern komische Sachen gesehen und gewundert. Die Dusche ist hier so konstruiert, dass ich unmöglich duschen kann, ohne das halbe Bad unter Wasser zu setzten. Beim Frühstück gibt es Messer, die so komisch kippen und mit der Klinge IMMER nach oben zeigen, wenn man das Messer auf den Tellerrand legt. Sowas verstehe ich … weiterlesen →

Autoposer Hamburg. Waldbrand Berlin. Die Welt brennt.

In Hamburg gibt es eine Art Gruppe bei der Polizei, die gezielt sogenannte „Autoposer“ untersucht. Die machen das schon eine Weile und ich dachte bislang eher, dass das totaler Quatsch sei. Dann stolperte ich heute über diese Pressemitteilungen der Autoposer Gruppe und meine Güte, ist das alles bekloppt. presseportal.de: Zielgerichtete Maßnahme der Kontrollgruppe „Autoposer“. Das … weiterlesen →

Und? #rp18 Tag 3

Und? #rp18 Unsortiertes Zeug, damit ich es nicht vergesse. Aktualisiere ich im laufe des Tages. Die Speeddating Session zu Videospielen mit Pro und contra Eltern, die jeweils 5 Minuten Zeit für ein kurzes Gespräch hatten, war tatsächlich sehr lehrreich. Gelernt, dass unsere aktuelle Regel (eine Stunde Playstation, aber nur wenn am nächsten Tag keine Schule … weiterlesen →

Eine Flasche SSL bitte. Schalimmschalümm.

Cooles Ding. Nach geschmeidigen ZWÖLF Jahren kann ich mein Blog endlich verschlüsselt anbieten. Mein Web-Horst All-Inkl hat dieses Let’s Encrypt eingebaut und mit nur einem (naja, waren ein paar mehr) Klick ist die ganze Kiste hier auf httpS umgestellt. Das ist so langweilig wie den Müll rausbringen, ich weiß. Aber es ist sicher, also ist … weiterlesen →

Abrüstung

Sonntag Abend, halb elf, haben wir über eBay Kleinanzeigen den Kinderwagen an ein Paar aus Polen verkauft. Sie erwarten ihr erstes Kind. Das war das letzte, große Teil in Sachen Baby. Beachtenswert (auf GAR KEINEN FALL DARÜBER NACHDENKEN und auf GAR KEINEN FALL DEN ORIGINALPREIS BEACHTEN) hier der Wertverlust die Preisstabilität. Immerhin (positiv, so wie … weiterlesen →

Action Movie Dad Video

Falls sie wissen möchten, wie es bei uns zu Hause zugeht, dieses Video zeigt das ziemlich gut, von vereinzelten Übertreibungen abgesehen, aber sie als Vater von Kindern mit Superpowers kennen das sicherlich. Ein Action Movie Dad Video hatte ich schonmal im Blog, aber jetzt kam das zweite Kind und beim zweiten Kind geht es dann … weiterlesen →

Harlem Shake Videos – das geht nicht mehr weg

Neues aus der Meme-Abteilung. Vor Jahren schrieb ich über das wundervolle Harlem-Shake Phänomen, siehe pop64.com – Harlem Shake Hamburg vs Berlin. Das ist gefühlt bereits hundert Jahre alt, habe ich aus den Augen verloren und nicht weiter von Interesse. Zufällig gab es auf dem Barcamp Hamburg eine Session zum Thema „Meme“. In der Session wurden … weiterlesen →

Alte Videos aus Hamburg und Berlin im Pathé Archiv auf YouTube

Auf YouTube gibt es eine sensationelle Quelle an historischen Videos. Das British Pathé Archiv. Ganz, ganz großes Kino. Da ist alles dabei. Die explodierende Hindenburg, Abwurf der Atombombe, Videos der Titanic oder vom größten Mann der Welt, es ist sensationell. Sehr schade, dass die Videos da mit einem oder zwei Views vor sich hin rotten. … weiterlesen →