Moin

Web 2.0 Expo Europe Berlin in einem Bild

Web 2.0 Expo Europe Berlin – ultimate Pictureuploaded by svensonsan Das passt doch, oder? Auch die Web 2.0 Expo ist im Prinzip eine Katzen-Messe. Ganz groß, ich habe mich gefreut und irgendwie stimmt es ja. Passenderweise hat mir heute morgen meine Lieblingstwitterin eine Geschichte aus der U-Bahn erzählt. Eine alte Dame neben ihr, sie kamen … weiterlesen →

Twitkrit – Hamburg vs. Berlin

Gestern war ich in einem Workshop mit dem handlichen Namen: You Need to Mash it Up…The New Way to Build Attractive Web 2.0 Solutions – IBM Mashup Center Hands On. In diesem Workshop hat IBM etwas über Widgets, Gadgets und co erzählt. Das war soweit ganz nett, aber als Nutzer von Widgetbox, Clearspring, SpringWidgets und … weiterlesen →

Web 2.0 Expo Hamburg vs. Berlin

Haha! Hier verliert Hamburg. In Berlin findet zur Zeit die Web 2.0 Expo statt. Die üblichen Verdächtigen und ein paar Meer treffen sich im BCC für drei Tage Internet – ja was eigentlich? Heute gab es Workshops, morgen dann Vorträge und nebenbei Netzwerken bis der Arzt kommt. Ist ja auch irgendwie Arbeit, man muss erstmal … weiterlesen →

In Berlin, auf diesem Barcamp, mit vielen anderen, die wo auch Internet machen

Das ist ganz großes Tennis hier. Perfekt, wunderbar und super organisiert. Es gibt Wlan und Kabelinternet, es gibt, bzw. gab Sandwiches und Brezels, hier sind schlimm viele Menschen, die ich kenne und dazu dann noch relativ spannende Sessions mit so lustigen Sachen wie „mastering sleep“ oder „schöner Fotografieren mit Blitz“. Eine runde Sache bislang. Großes … weiterlesen →

Kommentare im Abo

Meine Familie und einige Freunde sind rege Nutzer der „Schick mir ’ne Mail, wenn die Anderen mitreden“ Funktion. Wer möchte, bekommt damit bei jedem neuen Kommentar auf pop64.com eine E-Mail per Post. Das ist nicht das Artikel-per-Email-Abo Ding, sondern eine Mailbenachrichtigung, wenn jemand einen Kommentar schreibt. Diese extrem nützliche Sache habe ich jetzt abgeschaltet. Leider … weiterlesen →

Was machen die Leute in Hamburg und Berlin?

Nachtrag 2: Die Suche nach Hamburg und Berlin ist echt mal fetzig. Ich verstehe nicht, wieso ich das jetzt erst nutze … Eine spannende Frage, die ich mir selbst manchmal im Bus oder der U-Bahn stelle. Was machen die Leute? Warum hat die Frau da vorne so schlechte Laune? Wieso ist der Kerl da hinten … weiterlesen →

Präsidenten in Zahlen

Da hat der Herr Niggemeier aber was schönes geschrieben.
Ich stehe auf diese Zahlenschubserei. Ganz großes Tennis ist das und ich verpasse gerade den Bus um mir anzulesen, wie die Wahl im Jahre 1912 gewählt wurde.

Wer sich für Flash-basiertes Zahlen und Balken Geschwurbel zur Amerikanischen Präsidentschaftswahl interessiert, wird bei
stefan-niggemeier.de – Obama wird zu 95,1 Prozent US-Präsident glücklich und fündig. Beispielsweise das da, da kann man noch mit der Maus drin rumspielen:

weiterlesen →

Ab Freitag dann in Berlin

Die Zeit rast und in Berlin wird das nicht besser. Ab Freitag Abend bin ich in Berlin. Wer sich auf ’ne Apfelschorle mit mir treffen will, ich bin auf den üblichen 8000 Kanälen erreichbar. Man findet mich auf einigen der folgenden Kegel-Treffen: powered  by berlinwebweek.de 14.10: Pre-Web 2.0 Expo Europe Drinkup 16.10: ADC Brands and … weiterlesen →

Bild Seite 1 Girl aus Herborn

Das ist ja mal ganz großes Kino. Letzten Freitag war das Bild Seite 1 Girl aus meinem Geburtsort Herborn. Hübsche Fotos waren das, dazu kann ich gratulieren. Das Dorf wird sicherlich durchdrehen und über die Dame wird sicherlich viel gelästert, man kennt das ja auf’m Dorf, hierzu mein Beileid. Die Fotos sind hübsch, Geld gab … weiterlesen →

Geburtsvorbereitungskurs Hamburg vs. Berlin

Ein Geburtsvorbereitungskurs ist ganz großes Kino. Ich war heute mit meiner wunderbaren Mitbewohnerin bei so einem Kurs. Zusammen mit etlichen anderen werdenden Eltern saßen wir im Elim Krankenhaus und haben uns von zwei Hebammen die Geburt erklären lassen. Foto: Geburtsvorbereitungskurs im Elim Krankenhaus Hamburg uploaded by svensonsan Telefoniere gerade mit meinen Eltern und lasse mir … weiterlesen →