Web 2.0 Expo Hamburg vs. Berlin

Haha! Hier verliert Hamburg.

In Berlin findet zur Zeit die Web 2.0 Expo statt. Die üblichen Verdächtigen und ein paar Meer treffen sich im BCC für drei Tage Internet – ja was eigentlich?

Heute gab es Workshops, morgen dann Vorträge und nebenbei Netzwerken bis der Arzt kommt. Ist ja auch irgendwie Arbeit, man muss erstmal 100 Leute anquatschen um anschliessend ihre Namen wieder zu vergessen.

Die Teilnehmer der Web 2.0 Expo trauen sich noch nicht, ihre Twitter-Namen auf Ihre Namensschildchen zu schreiben.

Das kommt sicherlich noch, genauso wie eine billige Kaffeemaschine. Der kostenlose Kaffee kostete plötzlich Geld – ein Ereigniss, dass für Internetfuzzies schlagartig für schlechte Laune sorgt.

Ich will aber keinen falschen Eindruck erwecken: Ich habe bislang nichts zu meckern. Die Workshops waren durchwachsen, ich habe nur partiell etwas wirklich Neues gehört, aber die Session mit Duane Nickull war ganz groß. Hat Spaß gemacht ihm zuzusehen, das ist jemand, der das Internet komplett verstanden hat.

Anders als viele andere Redner wird hier mal eben per FTP auf dem Server nachgesehen um die Fragen in der Session zu beantworten. Kein großes Ding, ich weiß, man muss ihm einfach zusehen.

SO geht Internet. Code, Interface, Zusammenarbeit, Filestruktur, Tools, usw… die ganze Kiste erfährt man so nebenbei.

Empfehlenswert, ich werde mir seinen zweiten Vortrag am Donnerstag: Search Engines and Flash: Secrets, Tricks, and Black Magic auf jeden Fall auch ansehen.

(Vorträge von jemanden, der in der Session einen Alert bastelt und den „you dumb xyz“ nennt, muss man sich auf einer Anzug-Veranstaltung einfach ansehen).

So.

Nebenbei twitter ich für Poldi / Politik-Digital.de. Kann man sich auf Twitter ansehen oder man nutzt die leidige Suche von Twitter nach w2eb.

Fotos landen auf Flickr, auch hier nach w2eb schauen.

Es wird wenig gebloggt und deutlich zu viel getwittert (dummerweise mache ich das diesmal auch), aber was soll’s.

Jetzt höre ich auf, ich kümmere mich jetzt um meine Freunde in Berlin, die sehe ich schliesslich nicht so oft.

Ach ja, ganz vergessen.
Web 2.0 Expo Hamburg vs. Berlin 0:1000

Schreibe einen Kommentar