www.currywurst.de in der FAZ

currywurst

currywurst
uploaded by thevince with Some rights reserved

So langsam entdeckt derdiedas Print das Internet und macht Themen, die in Google richtig gut gehen.

Beispielsweise www.currywurst bei der FAZ. Gleich mit Google optimierter Überschrift geschrieben erzählen sie im Artikel von Currywürsten und diversen Webseiten, die sich mit der „wer hat den längsten die beste Currywurst?“ Frage beschäftigen.

Herta oder Lena? Berlin oder Hamburg? Der 4. September 1949 oder ein viel früheres Datum? Das sind die Glaubensfragen des deutschen Currywurstkriegs, der zwischen der Haupt- und der Hansestadt tobt und längst auch im Internet zu Scharmützeln führt.

Quelle: faz.net – www.currywurst

Wie das beim Print so ist, schaffen sie es nicht, die Links zu verlinken. Ist auch ’ne schwierige Sache, immerhin braucht man dafür dieses HTML (spooky Zeug dieses Internet).

Da ich gerade Zeit habe, verlinke ich die CurrywurstKrieg Webseiten hier nochmal. Liebe FAZ: Wenn ihr schon kommentierte Linklisten schreibt, dann verlinkt die auch. Das mit den Links hat sich durchgesetzt im Internet, ein anerkanntes Prinzip.

Quelle für die folgenden Textschnipsel: faz.net – www.currywurst

Die Berliner Currywurst-Truppen sammeln sich auf Seiten wie www.currybu.de …
www.currybu.de

Die Hamburger Divisionen verschanzen sich auf Seiten wie www. wurstflash.de …
www.wurstflash.de

wo es die beste Currywurst gibt, und findet für Berlin bei www.currywurst-berlin.com eine schöne, lange Liste mit Wurstbuden
www.currywurst-berlin.com

Eine kleine Auswahl der besten Buden in Berlin findet man auch auf der Seite www.berlin-magazin.info/currywurst.html …
www.berlin-magazin.info/currywurst.html

Das Deutsche Currywurstmuseum in Berlin – wo anders könnte es sein – existiert bisher nur als Website (www.currywurstmuseum.de) …
www.currywurstmuseum.de

Die tollsten Currywurstbuden in ganz Deutschland sollen auf der Website www.currywursttest.de zu finden sein; viel findet man hier aber nicht. …
www.currywursttest.de

Kunterbunte Links rund um die Currywurst liegen auf der Seite www.toms-bastelbude.de/currywurst.html herum.
www.toms-bastelbude.de/currywurst.html

Heute gibt es keine Punkte.
Dieser Currywurst-Krieg bleibt weiterhin ein lustiges Thema, aber mir ist gerade nicht nach Currywurst.

via: hamburgundberlin.blogspot.com – Currywurst

8 comments

  1. alex says:

    es gibt ja das buch „die erfindung der currywurst“ eine putziger roman, wo sie dadurch entsteht, dass eine hamburger dame in der nachkriegszeit mit einer flasche ketchup und einem döschen curry stolper und sich danach die finger ableckt. ist aber leider nur fiktiv…

  2. Gerhard says:

    Vielleicht hat sich bis zu der FAZ auch einfach noch nicht herumgesprochen, dass BT und Konsorten doch KEIN verwertbares Patent auf Internetlinks haben…

  3. Mir wurde mal von einem Online-Journalist gesagt, dass Links ungern verlinkt werden, weil diese dann aufgerufen werden!!! Und man will die Besucher ja nicht von der eigenen Webseite wegschicken.
    Dass man Links auch in neuen Fenstern oder Tabs aufmachen kann, war für ihn kein Argument.

  4. Das mit den Links ist echt faszinierend.
    Ob es der abspringende Traffic ist, wage ich zu bezweifeln, es ist sicherlich eher so etwas wie mangelnde Rechte im CMS.
    Die Redakteure können bestimmt kein html einfügen. … ist aber auch egal.

  5. Pingback: Bierfürsten | Elbblog
  6. karl-monroe says:

    hallo

    ich finde nur nervend das wenn ich auf eine seite klicke dann so riesen große link Werbung erscheinen dann hab ich schon keine lust mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.