Wunschzettel 2014

Die Familie liegt mir in den Ohren. Alle fragen nach Wünschen, angesichts des nahenden Geburtstag. Ich bin jedesmal, wenn ich gefragt werde, völlig ahnungslos, denn spontan will mir nie etwas einfallen, da bin ich ganz ehrlich.
Mir geht es zur Zeit ziemlich gut, es mangelt mir an Wünschen. Hatte ich noch nicht so oft im Leben, das muss am Alter liegen.

Zeug mit Videospielen, Büchern, Geld, irgendwas für den Garten oder Essen gehen immer, ebenso Socken. Ich bin einer der wenigen Menschen, die sich über schwarze Socken freuen.

Mir fehlt es zur Zeit an Krimis. Das ist das Einzige, was ich seit Monaten nicht gemacht habe. Versinken in einem dicken Krimi, dafür fehlte die Muse, oder die Zeit, oder beides.

Ich bleibe mir treu und schreibe eine Auswahl aus meiner Amazon-Wunschliste ins Internet.

Kräutergarten

Kochbuch

Kochbuch

Kochbuch

Werbung

Super Kochbuch

Werbung

Calvin & Hobbes

Werbung

Rauchmelder

The Last of Us

Mathebuch

Gamecube Controller

Werbung

Wir spielen mit Kind 1 regelmäßig Mario Kart auf der Wii, allerdings spielen wir Mario Kart Double Dash, das ist das vom Gamecube. Ein oder zwei neue Controller wären sensationell, dann macht das als Familien-Event noch mehr Spaß. Der Controller, den ich immer bekomme, kann nur nach hinten schießen, was, wenn sie das Spiel kennen, ziemlich albern ist (aber dafür gewinnt dann immer Kind 1)

PS4

Der Form halber ist auch die PS4 mit auf der Liste. Für später. Wenn sie preiswerter geworden ist.

Danke für die Aufmerksamkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.