Wie der Vater so der Sohn

Mediale Früherziehung – der Kleine liest/schaut gerade einen Blogartikel an und sucht die Tippfehler. Dabei hört er total coole Musik hat er Kopfhörer ohne Ton auf den Ohren und Schnullert sich einen. So muss kann das sein.

Ich tippe gerade neun Seiten aus meinem Notizbuch zu mehreren re:publica09 vs. next-conference Artikeln zusammen. Nebenbei noch den Podcast-Artikel geschrieben und zwischendurch saß der Kleine mit dabei.

So sieht das dann aus wenn wir hier im kleinen Familienbetrieb an diesem Internet arbeiten. Toll. Wir werden ein super ———————————– Team. (Hannes hat soeben eine Taste entdeckt! Yeah! Der erste Blogpost, an dem mein Sohn mitgeschrieben hat)

5 comments

  1. Holger says:

    Mediale Früherziehung—-klasse Sache, die Kleinen können ja gar nicht früh genug damit anfangen in die Welt von MP3, PC und WorldWideWeb einzutauchen udnw enns dann ncoh was gescheites auf die Ohren gibt umso besser…vielleicht lesen wir ja in Zukunft mehr von deinem Kleinen? ^^
    Webpräsenz hat er auf jeden Fall schon bewiesen!
    Grüße Holger

  2. Christine says:

    Wow, ist Sohnemann schnell gewachsen! Gerade eben noch frisch geboren, schon hängt er an der Nadel, pardon, am Kabel. Nur leider wächst er in der falschen Stadt auf, wir laufen hier schon in Tank Tops umher :-)

  3. borselstrassen steffi says:

    wow, quasi wie aus dem gesicht geschnitten :)
    liest man mal 2 jährchen nicht deinen blog… hat hamburg jetzt dicke pluspunkte bekommen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.