Webseiten nackt, naked, mit viel Haut, ordentlich CSS Titten und jeder Menge Markup-Pron


Ach du Schreck, wo ist das Design hin?
Keine Panik Muddi, alles dufte soweit.

Beim morgendlichen umhersurfen wurde ich auf den CSS Naked Day aufmerksam.
Sieht furchtbar aus, aber was solls, ne stulle Aktion, finde ich eher gut auch wenn es 99,9% der User nicht blicken werden.
Egal.
Heute ist daher alles naked.

gefunden bei pixelgraphix, offiziell klingt das dann so:

What happened to the design?

To know more about why styles are disabled on this website visit the Annual CSS Naked Day website for more information.

One comment

Mentions

  • Ringfahndung -Weblog- //

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.