Web 3.1 für Muddi

So geht das also, janz einfache Regeln, jede Menge rundgelutschte Ecken und so. Damit ich es nicht vergesse und damit meine Tischnachbarn hier sehen was ich ihnen manchmal versuche zu erklären.

Ich kann zwar dieses vollkommen bekloppte Web 2.0 nicht mehr hören, aber das Aussehen der Webseiten ändert sich, ich finde nicht unbedingt zum negativen und irgendwie muss man das Baby ja nennen. Wer wissen will was gemeinte lese bitte dort nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.