Vier Wochen später.

Heute vor genau vier Wochen war Schlüsselübergabe im Haus.

Seitdem renovieren wir, richten uns ein, bauen um, packen Kisten ein und wieder aus.

In diesen vier Wochen ist sehr viel passiert.

Wir sind umgezogen und Wohnen bereits seit genau einer Woche im neuen Haus. Zur Feier gab es extra lange Wunderkerzen für alle.

image

Das war ein toller Tag, auch wenn alle Tage zur Zeit meistens sehr anstrengend sind.

Das Haus ist gar nicht mehr so sehr Baustelle. Vom Schlafzimmer mal abgesehen ist alles soweit „fertig“. Wobei „fertig“ im Haus niemals stimmt, denn aus Gründen, die ich nicht verstehe, werden unsere ToDo Listen immer länger anstatt kürzer.

Wir rocken jeden Tag ordentlich was weg, erledigen dies und das, bauen auf, räumen um, aber es kommen immer neue Aufgaben dazu.

Faszinierend. Es stimmt was alle sagen. Mit einem Haus hat man immer Arbeit.

Die alte Wohnung wurde ordnungsgemäß übergeben. Das war ein Meilenstein, große Freude bei uns, dass es da keine Probleme gab.

Dafür, dass wir erst vier Wochen am arbeiten sind, ist erstaunlich viel passiert. Das Haus hat sich komplett verwandelt.

Das neue Sofa von Sofa Lübke ist sensationell, das Parkett ist super, die Küche inzwischen fast komplett, es funktioniert alles und wir haben Spaß.

Auf die nächsten vier Wochen.

Mobil veröffentlicht mit WordPress für Android

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.