Uniformer Kleidungszwang Hamburg vs Berlin

Spiegel online hat einen wunderbaren Artikel über Schanzenfuzzies und Kleideruniform.
Ganz herrlich, hier bekommt Hamburg gar nicht gut weg.
Solche Kunden gibt es zwar auch in Berlin, wird auch erwähnt im Artikel, allerdings nicht so massiv und konzentriert wie in Hamburg, da hat der Autor schon recht.
Die Zitty meinte letztes Jahr bereits das die Hamburger ihre Trainingsjacken bügeln, der Artikel geht noch etwas weiter, aber lest selbst.
Uniformer Kleidungszwang Hamburg vs Berlin: 0:1

2 comments

  1. Anonymous says:

    schöner artikel das. und berlin kriegt den punkt gleich wieder abgezogen für ecken wie mitte, kastanienallee, simon-dach-kiez usw. hmmm, aber dann gibts vielleicht gleich wieder nen bonuspunkt weil man dem ganzen in berlin einfach auch wunderbar aus dem weg gehen kann…

  2. alexa says:

    Auch in Hamburg kann man ihnen aus dem Weg gehen! Denn die `Hippen` bevorzugen stets ganz bestimmte Stadtteile und kommen kaum aus ihnen heraus…Erfahrungswerte,denn ich arbeite in einer Kneipe auf der Schanze und wohne dennoch nicht in der Ecke, sondern auf der Veddel (,die könnte vielleicht noch hip werden). Wenn ich dass meinen Gästen erzähle… ;-)
    Und ursprünglich komme ich aus HH-Bramfeld (im Osten)… und der Süden und der Osten ist einfach nicht hip!
    LG alexa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.