Stulle Freitagscontent: Einfach mal ein paar Freunde gegen einen Burger tauschen

Wir Internetfuzzies haben fast alle das Problem, dass wir viel zu viele Freunde haben.
Nicht im echten Leben, da kann uns niemand leiden, sondern auf solchen Webseiten wie Facebook. Da wird jeder Horst von den Hecken und Zäunen gezerrt und per Mail als Freund hinzugefügt.

Burger King hat das erkannt und liefert die erste sinnvolle Anwendung dazu.
DerDieDas WHOPPER® Sacrifice auf Facebook.

Ich kann Freunde gegen einen Burger eintauschen. Selten konnte man so schnell an einen kostenlosen gratis Burger kommen. Ich tausche Kontakte gegen einen Burger. Einfaches Prinzip. Großartig. Da hat jemand mitgedacht.

Ich räume jetzt mein Profil auf und tausche die „wir kennen uns vom Barcamp xyz und haben uns nur einmal gesehen“ Kontakte ein.

via: werbeblogger.de – Wieviele Freunde sind Dir einen Whopper wert?

3 comments

  1. Nils says:

    Genial! Jetzt müsste ich nur noch bei diesem Schwachsinn Facebook mitmachen und entsprechend Freunde zum Eintauschen haben. Würde ich machen. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.