StudiVZ, User mit Klar-Namen und komische Kerle im Netz

Jetzt stört es endlich auch die A-Blogger, das bei StudiVZ alles mit Vor- und Nachnamen passiert. Don regt regt sich auf und zeigt auch sehr deutlich, warum es heutzutage nicht mehr geht im Internet seine Privatsphäre&Fotos unter Klarnamen zu veröffentlichen. Es gibt einfach zu viele Bekloppte und Bescheuerte Kerle im Netz.
Ich hatte mich darüber schon aufgeregt, Mike hat die Sache weitergesponnen und an der Blogbar kann man nachlesene, dass dies keine Paranoia ist, sondern das die Stalker-Horste schon voll am Start sind.

Leider bietet StudiVZ beste Möglichkeiten den Leuten privat auf den Keks zu gehen. Vor- und Nachname durch Google jagen und los gehts.

Lustigerweise gibt es bei mir auch so eine StudiVZ-Verbindung. Der neue Stecher Liebhaber Freund Dr.Evil Arschloch Kerl meiner Lieblings-Ex ist auch bei StudiVauzett, dummerweise wurde mir das erzählt, es sei der Kerl mit den lustigen Augen-Fotos. Jetzt könnte man den ja sowas von zumüllen, Pizzen bestellen, Taxen ordern, gernzwertige Foren in seinem Namen befüllen und jede Menge Spuren im Netz in seinem Namen hinterlassen, einfach nur weil ich ihn nicht leiden kann. Könnte, muss aber nicht, ich habe glücklicherweise doch andere Sachen zu tun, aber es gibt genügend Spinner die bei sowas durch drehen. Wenn vorhanden, fragt doch mal eine Bekannte die in einem Frauenhaus arbeitet, das hört man unfassbare Geschichten. Und dann soll es kein Problem sein im Netz im Klar-Namen aufzutreten?

Liebe Familie, ihr benutzt auch StudiVoZ, lest euch den Artikel hinter dem ersten Link mal durch und meldet euch da endlich ab. Danke.

6 comments

  1. Sven says:

    mich wundert, dass die noch aktive user haben – das kann ja wohl kaum an der studi-blog-generation vorbeigegangen sein, die ganzen vorfälle über datenschutz usw…

  2. Christian says:

    Moment. Das Pizzen bestellen und in fremden Namen Kommentare ins Web zu stellen war auch schon vor StudiVZ (und OpenBC und Lokalisten und und und) möglich.

    Aloa!

  3. Sonja says:

    Hallo Brüderchen,
    in etwa einer Stunde müsste eine Familienpizza Spinaci mit Knoblauch bei Dir ankommen…..Bezahlt habe ich die aber nicht, das müsstest Du machen.

  4. Dr. Evil Arschloch says:

    Du hast andere Sachen zu tun? Wieso hast du dann nix besseres zu tun, als hier schlecht geschriebene und völlig sinnlose blog beiträge wie den hier zu verfassen?
    Ich denke, das ist jawohl jeder Manns und Fraus eigene Entscheidung im studi angemeldet zu sein. Mal davon abgesehen, wenn nun grade jemand Interesse hat, dir eins auszuwischen, dann kennt er dich doch vermutlich eh schon, auch ohne studi.
    Und wenn du deine family verbal schon nicht erreichst, dann klappts auch garantiert nicht über einen blog, du kleiner spinner.

    gruß
    matze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.