Sonnenfinsternis in China und Indien – ohne Hamburg und Berlin

Update:
Jetzt gibt es auch ein Video dazu. Sehr beeindruckende Sache diese Sonnenfinsternis und mit lustigem japanischen Gequatsche im Video. Bei 1:50min beginnt die Sonnenfinsternis und ab 5:00min sieht man sogar die diese Corona-Sonnendingsbums. Ganz großes Kino.


YouTube Video direkt Sonnenfinsternis-Link

Morgen, am 22. Juli 2009, gibt es die längste Sonnenfinsternis für dieses Jahrhundert.

Wie man auf der Grafik hier sehr schön erkennen kann, wandert der Schatten der Sonnenfinsternis über China, Indien, Japan und zahlreichen anderen Ländern, die ich nur aus dem Fernsehen oder dem Lexikon kenne.

solar_eclipse_animate_2009-jul-22

Hübsche Sache, oder?

Zu Berliner Zeiten konnte ich einmal eine Sonnenfinsternis sehen, allerdings bin ich dafür nach Schwäbisch-Gmund getrampt. Ein Erlebnis fürs ganze Leben, das werde ich nie vergessen.

Eine Sonnenfinsternis ist ganz, ganz großes Kino und ich bin neidisch, dass morgen Millionen Milliarden Menschen die längste Sonnenfinsternis der nächsten 100 Jahre sehen können und wir in Hamburg und Berlin in die Röhre schauen.

Dank dieses Internetz schaue ich mir das eben online an. Eine gute Gelegenheit, mal wieder auf chinesischen Seiten rumzuturnen. Das hat was, fühlt sich das doch immer ein klein wenig abenteuerlich an.

Hier gibt es angeblich einen Lifestream der Sonnenfinsternis in China: 2009 長江日全蝕網路直播 – 地圖日記 und da erscheint dann, wenn es soweit ist, ein uStream der Sonnenfinsternis aus Guwahati (wo auch immer das ist): Solar eclipse live from Guwahati .
Die NASA hat das alles halbwegs schick zusammen gebaut: NASA – Eclipses

Für die Zeit der Sonnenfinsternis wird Twitter wieder vollkommen kaputt gehen, schreiben doch Millionen Menschen gleichzeitig Stuss wie „WOW. Watching solar eclipse. Best thing ever. #eclipse“ oder „best sex of my life during #solareclipse“ oder „WISHING i COULD SEE THE SOLAR ECLIPSE BUT I LIVE ON THE EAST COAST.“ oder „this is so much horseshit… tomorrow will be the longest total solar eclipse of the 21st century, and it’s on the other side of the globe.

Das wird wieder ein ganz großer Spaß. Herzlichen Glückwunsch Internet. Wer will, kann sich das unter eclipse – Twitter Search ansehen, die Menscheit dreht bereits jetzt schon auf Twitter durch.

Für Sonnenfinsternis in China und Indien – ohne Hamburg und Berlin gibt natürlich keine Punkte. Hamburg und Berlin warten auf die nächste Sonnenfinsternis im Jahre 2081 und werden auch dann leer ausgehen. Die nächste in Deutschland sichtbare totale Sonnenfinsternis gibt es erst am 3. September 2081 nahe der Schweizer Grenze. Bonus: Hier sieht man eine Grafik und kann prüfen, ob man im Schatten einer Sonnenfinsternis bis zum Jahr 2025 wohnt.

via: mashable.com: HOW TO: See the Longest Solar Eclipse of the Century Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.