Sommer Kummer 2007 in Deutschland

Meine Tochter fragte mich heute: „Du Papa?“

Ich: „Ja?“

Sie: „Was ist denn Sommer?“

Ich: „Tja….Damals, weißt Du? Damals da gab es noch richtige Winter so mit Schlittenfahren und so…“

Sie: „Schlitten?“

Ich: „Äh….na dass sind so Holzgestelle mit Eisenbeschlägen, mit denen man Prima auf Schnee rutschen kann.“

Sie: „Schnee?“

Ich: (hust)

Sie: „Papa?“

Ich: „Ja?“

Sie: „Was ist denn nun Sommer?“

Ich: „Sommer…das ist da wo der Sven gerade ist….Tunesien…da ist Sommer! Morgens (21°), Mittags (30°), Abends (25°): „Sonne satt.

Sie: „Papa?!

Ich: „Ja!“

Sie: „Ich will das Sven mein Papa ist“.

Ich: „HEUL“

4 comments

  1. volker says:

    Ich kann nur sagen: Was für ein missglückter Sommer, dieser „Ab-nächste-Woche-kommt-er“-Sommer.
    Das Mistwetter hat uns so weit gebracht, dass ich mit Töchterlein bei Regen ins Freibad gegangen bin, nur um mal den Film „Papa-plantscht-mit-Lütte“ zu realisieren.
    Um es in Svens Worten zu sagen.
    Dieser Sommer, das war ganz kleines Provinzkino!

  2. Sonja says:

    Oh je. Und ich dachte das Wetter in Berlin und in Freiburg sei meistens etwas besser als im Rest des veregneten Landes.
    Beim NRW beliebtesten Radiosender 1Live kann man derzeit jeden Tag von 5.00 bis 10.00 eine Reise für 2 Wochen nach Australien gewinnen.
    Wat wär dat schön…….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.