Redesign

Lorum und Ipsum waren mit Gevatter Responsive zu Besuch, sie kennen sie vielleicht.

Funktioniert es?
Gut. Weitermachen.

10 comments

  1. Steffen says:

    Die Bilder auf der Indexseite skalieren noch nicht nach, dadurch ist der Text sehr klein. Außerdem wärcein wenig padding nett. (Alles vom Mobiltelefon aus)
    Sonst hübsch.

  2. jpr says:

    Funktioniert, sieht in meinen Augen aber streckenweise komisch aus.

    Ich wuerde denken:
    – kein negatives letter-spacing in den Ueberschriften (dann gibt’s auch keine haesslichen Buchstaben-Uberschneidungen, stattdessen vielleicht ‚text-rendering: optimizeLegibility nachlegen)
    – das Times New Roman fuer die normalen Texte sieht zwischen so viel styling komisch, fast wie versehentlich vergessen aus. Macht man das auch in OpenSans ist es auch ganz okay.
    – und fuer ‚.articlefooter‘ wuerde ich Zeilenabstand, Groesse und Farbe ein wenig reparieren, damit es nicht so gequetscht und nicht so hervorstechend ausschaut (line-height: 1.2em; font-size: 0.9em; color: #9E9EA8;)

    Aber: ist natuerlich Geschmackssache. Weitermachen also.

  3. Knitterfee says:

    Ich hab ja gar nichts gegen Werbung, aber der (das?) Banner sieht halt nicht schön aus und wird zudem noch rechts abgeschnitten (bei mir)

    Und lohnt es tatsächlich gerade zur Weihnachtszeit so sehr, dass es sein muss? Dann überleg ich mir mal ob ich die nächsten Wochen auch prominentere Werbeflächen einbau :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.