Pendeln zwischen Hamburg und Berlin Teil 2

Welch ein Plan.
Beim durchstöbern der Bloglinks habe ich bei Arnold die Pendler Idee des Jahres gesehen. Der normale Pendler druckt seine Fahrkarten am PC aus, eine der sinnvollsten Erfinden der Bahn seit Äonen.
Arnold kam nun auf die glorreiche Idee die Rückseite mit zu bedrucken, die war ja noch leer und schrie förmlich nach einem adäquaten Druck.

„Nun war die Rückseite vom Blatt aber so leer, und die anderen Fahrgäste sollen ja auch etwas davon haben, wenn ich auf meinen Fahrplan gucke, deswegen habe ich noch die Rückseite mit Amy Sue Cooper vom Tittendienstag bedruckt.“

Das ist wunderbar, das mache ich jetzt auch so. Ich will einen Wettbewerb der Fahrkartenrückseiten Bilder.
In Bunt und Farbe.
Pendeln zwischen Hamburg und Berlin könnte, wenn alle mitmachen, sehr lustig werden in der nächsten Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.