Nokia PureView. Was mich zutiefst beeindruckt

Nokia hat irgendein neues Handy-Dings angekündigt. Mit Windows irgendwas und BlaBlaBla. Alles soweit wie immer, kann man auf Spiegel und allen anderen üblichen Webseiten nachlesen.

Was die vielen Webseiten und Artikel aber völlig verpassen, ist dieses unfassbar tolle und gravierend andere Kamera-Dings im Handy.

Schlaue Leute wie Volker Weber schreiben dazu It’s only a beginning und ich bin auch genauso begeistert wie er.

Das ist unfassbar Science-Fiction. Eine völligegalwievielemegapixel-Kamera, die unfassbar gute Fotos und Videos macht.

Unverständlich, dass die zahlreichen Artikel zu dem Gerät das nicht behandeln. Das ist einer dieser Meilensteine, der etwas völlig neues, nie dagewesenes etabliert.

Die Bildqualität ist beeindruckend, denn DAS IST EINE KAMERA IN EINEM HANDY. Keine ‚richtige‘ Kamera, sondern eine Handy-Knipse. Software-Fotografie-Galore.

Take one picture with Nokia’s 808 PureView and all will be forgiven. We dare you. It’s difficult to relay exactly how thoroughly awesome this camera is and how stupendously phenomenal the resulting shots are. This device instantly obliterates every other cameraphone, while simultaneously giving most dedicated point-and-shoots the proverbial finger. It’s that good.

Quelle: engadget.com – PureView review: the future of mobile imaging, wrapped in the smartphone past

Das folgende Video (das leider nicht mit dem Handy gedreht wurde, auch wenn es so aussieht, aber egal) zeigt das ganz gut. Die Bilder am Ende sind dramatisch, Lichtjahre besser als das bisher bekannte Handy-Geknipse. Auch da wieder: Software-Fotografie-Galore.

Video nach dem Klick.

PureView Krasse Optik direkt Video Link

2 comments

  1. Klaus says:

    Das Hauptprogramm an den Nokia-Smartphones ist das Windows Phone-Betriebssystem, was noch nicht mal eine offline Outlook-Synchronisation hinbekommt. Nicht jeder möchte oder darf alles in die Cloud schieben. Das ganze mit Symbian/MeeGo (z.B. ein N9 mit PureView) oder wie auch immer das jetzt heisst (und mit Offline-Outlook-Sync) würde ich sofort kaufen. Die Busniess-Leute interessiert Angry Birds nicht, die 2-3 Apps, die gebraucht werden können ggf. selbst nachprogrammiert werden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.