Nochmal HZM – diesmal mit Internetstuss und Stuss ausm Internet

Mii an Nähmaschine

Hier werden die Links noch selbst gewebt!

Frisch von der Nähmaschine gibt es die aktuelle Folge Hamburg zum Mittag.

Das Foto hat absolut nichts mit dem Podcast zu tun, es lag eben gerade in meinem Flickr-Account herum und war nicht schnell genug auf’m Baum, darum nehme ich das.

Ausserdem ist Nähen eine tolle Sache, aber dazu später mehr.

Irgendwann später, ich muss mich noch von dem Drama des Wickelkommoden-Vorhang nähens erholen. Das wird ein toller „Sven macht sich zum Süper-Horst“ Artikel.

Heute hören Sie: HZM #035 – Web Week, Handys, Einheitsfeier, Bücher und Radio

Auf den dicken Knopf mit Pfeil klicken und schon läuft die Kiste.

Klicken und „HZM #035 – Web Week, Handys, Einheitsfeier, Bücher und Radio“ hören oder den Stuss gleich in iTunes abonnieren.

In dieser Folge geht es unter anderem um:

0:00 total wirre Einleitung
0:55 Zigarette? Läuft schon!
1:05 Barcamp in Berlin. Eigentlich sogar Web Week Berlin.
2:00 Die üblichen Verdächtigen sind dann auch da! ACHTUNG!
2:20 barcampberlinmixxtnetzwerk
3:10 Obama und McCain auf Twitter
4:00 Followt uns auf Twitter! jovelstefan svensonsan bosch
4:35 Ein Barcamp ohne Twitter?
5:15 Sven macht natürlich ne Katzencontent-Session auf dem Barcamp.
6:10 Sven macht auch ne „Internet und Beziehung“-Session auf dem Barcamp.
6:30 Stefan belehrt Sven. Der alte Oberlehrer. Neeneeneeneenee!
7:00 Sven kann nichts anderes machen als Stuss schreiben. Sagt er selbst.
7:15 Live-Podcast-Session. Ist das sinnvoll?
8:10 Sven schreibt das auf.
8:15 Mein neues Handy. Nokia E71. Da erzähl ich dann minutenlang drüber.
9:00 Mit dem iPod Touch/iPhone kann man super konsumieren, aber nicht gut produzieren. Schlimme Rechtschreibkorrektur. Beim E71 isses genau umgekehrt. Dafür ist die Usability naja.
12:00 Puh, ich rede echt minutenlang am Stück über das Handy.
13:50 Sven wechselt den Modus.
14:30 Stefan wechselt das Device.
15:40 GPS und WLAN und Gedängel, HSDP tüddelüt, alles dabei. Und SCC und Rugby On Rail und so, können die alles.
16:45 was gibt es sonst noch Neues?
17:00 Am Michel wir die Einheit gefeiert.
18:05 Stefan findet schade, dass der Tag der Deutschen Einheit gar nicht ausreichend gefeiert wird.
19:05 da schau man sich mal die Franzosen, Amerikaner und Kroaten an. Bei denen geht das aber anders ab, jawohl!
19:40 In Berlin ist vielleicht aber ja auch was los. So mit den Prinzen, Mia, Yvonne Catterfeldt, Udo Lindenberg, Peter Maffay, alle dabei.
20:40 So’n Nationalfeiertag ist schon was anderes als Schützenfest oder Stint-Essen.
21:00 Sven macht das Kinderzimmer fertig. Wer es noch nicht mitbekommen hat, Svens Mitbewohnerin wird gerade immer dicker…
22:05 Stefan beneidet Sven. Selten, das.
22:40 Ne Geschichte von einem kleinen Mann mit Gummistiefeln.
23:40 Und Papa ist der Größte! Toll! Milchaufschäumergeräusche.
24:30 Sven ist gespannt, ob das Kind auch so viele Bücher lesen wird wie er.
25:00 Enid Blyton. Fünf Freunde, Geheimnis um…, …der Abenteuer.
25:30 Kommissar Ketchup
26:05 Ben liebt Anna
26:15 Sven hat einmal ein Buch gelesen. Über einen Zigeunerjungen, der barfuß übers Stoppelfeld rennen kann.
27:50 Sven moderiert Fußballspiele in den Babybauch rein.
28:20 Die Sechser-CD-Box mit Radioreportagen
29:15 Guido Buchwald, die Meisterschaft des VfB Stuttgart und der Meister der Herzen
29:45 Lachen und in die Hose pinkeln
30:30 Sabine Töpperwien
31:00 Werner Hansch
31:25 Manni Breuckmann
32:50 Wird mein Kind jemals lineares Fernsehprogramm sehen?
33:45 Es flutscht noch nicht!
34:25 Bald gibt es hoffentlich Hologramme…
34:50 …und fernbedienungähnliche Instrumente.

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.