Kurz notiert. Die Maus im Weltall, Heizung, Innung, Twitter, Gadget, Blog-Geld, App, Fische und Krabben

Die Maus im All

Die Maus von Sendung mit der Maus, die kennen sie, oder?
Wussten sie, dass es bis 1992 die Maus NICHT als Plüschtier gab, sondern nur im Fernsehen? Ich wusste das nicht und gleich wissen auch sie, warum es 1992 die erste Maus aus Stoff gab:

Ist das nicht niedlich?
Die Maus im Weltall und die Erkenntnis, dass wir eine Kindheit ohne Stoffmaus hatten.

Damit wissen sie jetzt etwas, was nicht in der Wikipedia zu finden ist.

Heizung

Ich beschäftige mich, aus Gründen, zur Zeit intensiv mit Heizungs-Kram. Thermostatventile, Ventileinsätze, Differenzdruck (und vielem mehr) und habe zum ersten Mal das wundervolle Wort „Stopfbuchsschraube“ gelesen. Gerade weil ich mich so viel mit dem Thema Heizung beschäftige, möchte ich an dieser Stelle ausdrücklich die Firma Oventrop loben.

Irgendwann blogge ich die Heizungs-Geschichte, darauf können sie sich freuen, das wird eine sensationelle Story.
Ich habe das bereits vorgeschrieben und es sind mal eben 12 Seiten Text. Die Sache ist noch „in Bearbeitung“, daher warte ich mit der Veröffentlichung.

IMG_20140121_215826

Oventrop

Die Firma Oventrop hat eine relativ altbacken aussehende Webseite, aber auf ihrer Webseite stellen quasi alle Informationen zur Verfügung, die sie haben. Das ist super, ganz großes Kino. Andere Hersteller machen das völlig anders. Es gibt bei denen gefühlt vier Millionen Datenblätter als PDF, jede Menge Kataloge, Prospekte, Anleitungen, einfach alles, was ich benötigte. Falls jemals jemand von der Firma das hier lesen sollte: machen sie sich ein Sternchen ins Klassenbuch, das ist sehr gut.


Innung

Ich habe diese Woche gelernt, dass die Innung einen Schlichter anbietet. Der allerdings nur dann hilft, wenn der Handwerker die Hilfe auch annimmt. (wir sind nicht an diesem Punkt, ich habe nur vorab gefragt, wie das denn funktionieren würde, wenn es denn …)
Ich gebe zu, ich hatte mir bei der Innung Sanitär Heizung Klempner Hamburg mehr erwartet. Die sind freundlich und alles, aber sie stellen noch nicht mal einen Sachverständigen. Sachverständige gibt es hier, laut deren Aussage, nur bei der Handwerkskammer, nicht bei der Innung.

Das ist bei der Landesinnung für Parkett- und Fußbodentechnik Hamburg anders. Bei denen kommt der Obermeister vorbei und macht ein kostenloses Gutachten, wenn es Mängel gibt (wenn denn der Betrieb in der Innung ist).

Man lernt nie aus.


Twitter

Zufällig heute auf Follower – Twitter Analytik gesehen, dass acht Prozent meiner Follower aus der Ukraine kommen und mich gewundert, wer das wohl ist.
via: Introducing analytics for Twitter Cards


Gadget

Übelege seit Wochen, ob ich mir eine Seagate Laptop SSHD, 1 TB ins Macbook schrauben soll. Aber das liebe Geld, das ist so eine Sache, das Blog bringt nix mehr ein, ich muss sparen.


Blog-Geld

Blogeinnahmen, das ist auch so ein Ding, die sind seit Ende letzten Jahres völlig eingebrochen. Google ist schuld, denn seit neuestem sind sogar Gast-Beiträge unerwünscht. Ich persönlich finde das extrem albern und arg grenzwertig von Google. Siehe Matt Cutts sagt Links in Gastbeiträgen den Kampf an


App / Verbrauch

Als Zahlen-Nerd protokolliere ich selbstverständlich den Energieverbrauch unseres Hauses. Ich nutze dafür die extrem empfehlenswerte EnergieCheck co2online App. Die ist tatsächlich sehr brauchbar, um den Kram mitzuschreiben und sie rechnet den Verbrauch in schicke Grafiken um.

Screenshot_2014-01-24-10-23-04

Auf dieser Grafik kann man sehr schön erkennen, wann das Heizungsdrama bei uns begann (was zum heulen komisch ist, denn eigentlich sollte es weniger werden, es ist kompliziert).


Fische und Krabben

Nachtrag zum Artikel mit den Krabben.
Es gibt einen neuen Fischratgeber von Greenpeace. Bitte werfen sie einen Blick in das dazu gehörige meere_fischratgeber2014_de.pdf.
Unsere Kinder werden Fisch mit Sicherheit nicht mehr so genießen können, wie wir es in der Vergangenheit konnten.
Eigentlich ist alles raus, es sei denn, es kommt aus’m Teich oder Aquakultur. Ob das reicht, um die Menschheit in Zukunft mit Fisch zu versorgen?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.