Kita-Streik Anmerkung

Kinder sind bei den Großeltern, insofern ist die Streiksituation bei ins bislang sehr entspannt.

Trotzdem eine Anmerkung zum Streik.

wpid-img_8667.jpg

Der Streik verpaßt diverses Momentum. Es fehlen z. B. brennende Mülltonnen vor der Kita. Die Kinder könnten grillen, die Eltern, die eh zu Hause sind, weil Streik, kümmern sich um Futter und da dann jeden Tag gegrillt wird, erledigen sich auch diese teilweise sehr anstrengenden Diskussionen, ob Bio oder nicht, vegan, extra Grillzange für den Grillkäse, etc.

Die Kinder würden sich wohl nen Keks freuen und auch, wenn es sich sehr albern liest, das wäre doch mal was.

Was auch fehlt, sind Eltern, die sich beschweren.

In meinem Internet, Facebook, Twitter und in der Firma (Reisebüro, 80% Frauen) ist der Streik genau Null Thema. Das ist faszinierend. Gut, in Hamburg sind Ferien und insofern ist das eine andere Sache als in woanders, aber trotzdem.
Da bricht die Kinderbetreuung weg und niemand spricht darüber.

Nächste Woche sieht das in Hamburg sicherlich völlig anders auf.

Veröffentlicht mit WordPress für Android aus der U-Bahn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.