Im globalen Firmenmagazin

Ich so, in der globalen Firmenmagazin

Ich brauche dringend Pressefotos.

Das Focus Magazin ist ein unternehmensinternes Firmenmagazin. Es erscheint weltweit in englisch und wird von knapp 30.000 Menschen gelesen.

Es ist mir ein großes Vergnügen und eine Ehre, im Focus Magazin vertreten zu sein. Ergänzend zu einem Artikel über die Firmenaktivitäten Aktivitäten im Web 2.0 (ja, ich weiß das der Begriff Web 2.0 schwierig ist). Im Artikel wird kurz erzählt, was, wo und warum ich den ganzen Tag im Netz mache. Der Artikel ist die este Erwähnung von pop64.com im Print, die tatsächlich Auswirkungen auf den Traffic hier hat – die Besucherzahlen steigen. Danke für den Artikel.

Für die plötzlich zahlreichen neuen Leser aus aller Welt gibt es neu diese kleinen Translate-Flaggen im Blog. Die Übersetzung ist, technisch bedingt, größtenteil völliger Quatsch, aber man bekommt immerhin eine Idee, worum es im Artikel geht.

3 comments

  1. jet says:

    ai gugg emol do, de bub em englische blädche, hoste des gesei, do seiste blatt, do sägste nix mie, gratuliere !

  2. mama says:

    Na was für eine Überraschung.
    Kann man die Zeitschrift auf dem Westerwald kaufen?
    Gratuliere dir von Herzen und weiterhin eine positive Popzeit.
    Mama

Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.