Hubertus Albers

Lieber Hubertus Albers

Wenn man seinen Künstlernamen als Wortmarke sichert, sollte man wissen, dass man im Netz nach eben diesem Markennamen suchen kann. Das ist auch gut so, ich möchte ja wissen, wem eine Marke gehört.

Meiner Meinung nach ist es dann relativ blöde, zu versuchen, eben diesen Klarnamen aus dem Netz zu klagen. Das wird nix. Auch wenn dein Name so klingt, als ob er nur aus Nachnamen besteht, so schlimm ist das doch nicht und das wird wieder mal eine dieser, meiner Meinung nach, lustigen „im Internet versucht ein Promi-Anwalt sein Glück“ Aktionen.

Und nein, ich werde nicht verraten um welchen Künstler es hierbei geht. Pfui. Niemals, das ist total Geheim.

Nachtrag: Faszinierend. Um 15 Uhr habe ich das geschrieben, um 18 Uhr schon auf Platz drei in Google.
Scheinbar suchen doch ein paar Leute nach hubertus albers bild. Sollte mehr über ihn schreiben. Ein Symbol-Bild habe ich auch eingestellt.