Sie lesen: Start > Unentschieden > Hamburg ist … Berlin ist … Sven ist …

Hamburg ist … Berlin ist … Sven ist …

Hiermit werden alle Fragen beantwortet, Google weiß alles und ich kann das Blog dicht machen.
Das wurde alles direkt übernommen, nicht geändert oder geschönt.
via bloggingtom, nerdcore und daily-pia

Hamburg ist:

… Wirtschaftsmetropole und Außenhandelsplatz
… nun mal die schönste Stadt der Welt
… eine wunderschöne Stadt
… nicht München
… der wichtigste Hafen von Deutschland
… nach Berlin die zweitgrößte deutsche Stadt
… fraglos eine der schönsten Metropolen Europas
… mit seinem Betreuungssystem bundesweit Vorbild
… kühl, nordisch pur und einmalig
… ein teures Pflaster
… unbestritten Deutschlands Musical-Hauptstadt
… unter Deutschlands Städten am besten mit drahtlosen Internetzugängen an öffentlichen Orten ausgerüstet
… damit die brückenreichste Stadt Europas und hat mehr als Venedig (400)
… nicht der Wilde Westen, nicht der Wilde Osten
… für Sinstorfer schon die weite Welt
… der Kiez

Berlin ist:

… immer eine Reise wert
… gänzlich vom Land Brandenburg umgeben und liegt im Osten
… eine Sünde wert
… tot
… ein blödes Wort. Umzug, Verschmelzung, Einstellung oder Neubeginn
… kein Jammertal der Resignierten
… pubertär
… eine ignorante Bonzenrepublik
… pleite
… grundsätzlich eine sehr sichere Stadt, nur in ganz wenigen Gebieten muss man am Abend und in der Nacht vorsichtig sein
… arm aber sexy
… nicht nur deutsche Hauptstadt, Berlin ist auch ein recht hübsches norddeutsches Dorf mit fünf landwirtschaftlichen Betrieben
… ein riesiger Energiespeicher
… Single-Hauptstadt
… langweilig
… eine atemberaubende Stadt
… die Hauptstadt des Online-Dating
… überwältigend
… gross
… scheiße

Das ist witzig, geht in Richtung ultimative Lobhudelei.
Sven ist:

… wieder da und er ist gut zu Vögeln
… jetzt 30
… beleidigt
… ein waschechter Leipziger
… umgezogen. Von Berlin nach Hamburg.
… Sex
… geschockt
… völlig fertig mit den Nerven
… ein schöner Vorname
… der beste
… ein Lebenskünstler
… anderen Menschen gegenüber immer offen und aufgeschlossen
… ein sehr aufopfernder Mensch
… ein sympathischer, fröhlicher junger Mann, voller Ideen und Pläne
… selber schuld
… ein Kind für den Himmel – seine Gedanken wurden nicht verdorben
… derjenige, der in der Scheuer meine Portion Chili Con Carne verzehrte
… geschafft, obwohl er sonst die ganze Nacht durch tanzen kann
… ein jugendlicher Musikliebhaber, der keine große Meinung von sich hat
… Laubenpieper mit Leib und Seele und mächtig stolz auf seinen Sellerie
… auf klo, sven ist grad eine rauchen, sven hat heute flitzekacke

Was für ein Spaß, Warum bin ich da nicht selbst drauf gekommen? Ich habe sogar ein Sven-Blog gefunden. Super Sache sowas. Svenies Welt – Meine Welt, klein aber mein