Äh? Hallo?

Heute hat sich ein Programmierer hier blind beworben und seine „Schlüsselqualifikationen“ sind so knallermässig Umfangreich, das muss ich einfach hier reinstellen. Wie kann man das nur alles können?
Ist das Ernst gemeint?

Software-Engineering, System-Architektur/UML (Together Control Center, MS Visio, Rational Rose, ClearCase, ClearQuest, Sybase PowerDesigner), Produktmanagement (MS-Project, PPMS), Architecture Tradeoff Analysis Method (ATAM), insbesondere das Umsetzen von akademischen Ideen in kommerzielle Produkte, Analyse-/Design-Patterns, Kostenschätzungen, Netzplantechnik, Ressourcenplanung, Geschäftsprozesse, Software-Entwicklungsprozesse (V-Modell, eXtreme Programming XP, RUP), EAI, Data Mining, EDI, EDIFACT, Datenbanken, Data Warehouse, Systemintegration: Verkopplung/Integration diverser Software-Systeme: Über Skriptsprachen, über Wrapper-Bibliotheken (SWIG, SIP), auf Betriebssystem-, Bibliotheks- und Webservice-Ebene bis hin zu XML/SOAP, CORBA, RMI/RPC, Web Services, J2EE, SOAP, WSDL: IBM WebSphere, .NET, C#, UDDI, Servlets, Java/J2EE: JSP, Servlets, Applets, Beans, Struts, AWT, Swing, Hibernate, JAAS Groupware: Lotus Notes, Microsoft Outlook, e-Commerce Systeme (insbesondere Content Management Systeme, CMS), Datenbanken: Access / MS SQL Server, DB2, MySQL, PostgreSQL, SQLite, objektorientierte Datenbanken und Datenbanken zur Wissensrepräsentation, speziell in der Computerlinguistik, Rechner-Administration: MS-Windows in allen Varianten, Linux (Red Hat + SuSE), Solaris, AIX, GUI-Programmierung mit wxWindows/wxWidgets, MFC, MS Win-/ Web- Forms, Qt, 3D Grafik-Programmierung unter DirectX und OpenGL, Nachrichtentechnik: Mobilkommunikation, Digitale Signalverarbeitung, Computerlinguistik (Wissensrepräsentation, Modell-basierte Programmierung, reaktive Programmierung, Lexikon, HPSG, Morphologie), Parsen mit Lex/Yacc, Informationsextraktion, Betriebswirtschaft: Personalführung, Existenzgründung, Wirtschaftsrecht, Marketing/Vertrieb (speziell im IT-Bereich), PR, Competitive Intelligence, Entwicklungsumgebungen / IDEs (Win32 + Linux): Microsoft Visual C++ 6.0 / .NET Enterprise Architect, GNU gcc/g++/egcs, eclipse, kdevelop aber auch IBM Visual Age C++ / Java, Borland C++ Builder, Microsoft J++, Borland JBuilder, Projektmanagement: MS-Project, PPMS.

Und das ist nur eine von insgesamt 13 Seiten. Sowas veröffentlicht man ja nicht unbedingt aber der kann einfach a l l e s. Irgendwie traurig das Leute wie er sich bewerben müssen.
Wenn auch nur ein Viertel davon stimmt dann ist er immer noch gut, aber auf Jobsuche.
Schade drum. Ich selbst kenne einige von seinen Skills noch nicht einmal…. Scheint echt ein krasser Kunde zu sein.
Wenn das hier mal nicht Haufenweise tolle Googletreffer gibt…
Ich gehe mir jetzt ne Depression ranzüchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.