Fahrradalarm Hamburg vs Berlin

Der geneigte Leser erinnert sich, mein Fahrrad wurde gestohlen, direkt vor der Haustür nach nur drei Tagen umherradeln war das Rad plötzlich verschwunden.
Ich konnte das ja gar nicht glauben, irgendwie, ich hatte die ganze Zeit über das Gefühl das es nicht verschwunden ist, habe aber nach einer Woche suchen, umherlaufen, Laternen prüfen und sogar vor der Videothek habe ich geschaut aber nirgendwo stand mein geliebtes Fahrrad, mein gepimptes Hollandrad mit Sportlenkrad.
Es war verschwunden. Es folgten einige Wochen ohne Fahrrad bis ich vorgestern endlich dazu kam mir ein neues zu kaufen. Im Keller einer Bekannten stand noch dieses „geht nie kaputt“ Rad Marke „flying pigeon“ umher und das konnte ich mitnehmen.

Ein ganz wunderbares Teil, es hat vorne gleich zwei Glühbirnen die mit einem Schalter abwechselnd an und aus geschaltet werden können, es ist so schwer das absolut niemand dieses Rad klauen möchte, es ist so bleischwer das ich Mühe hatte es in die Wohnung zu schleppen, es hat komische Bremsen, keine Gangschaltung aber es fährt, hat ne fesche Klingel und Dank der Klingel heisst das chinesische Rad ab sofort Ling, mit vornahmen Klingel, das macht Klingel Ling.
Gestern komme ich mit Klingel Ling nach Hause und suche eine Laterne um sie sicher und felsenfest anzuschliessen. Direkt vorm Haus ist eine Laterne frei, ich parke, packe das Schloss aus der Tasche und AAAARGH, was ist das?
Mein altes geliebtes Fahrrad, die Gertrud, sie steht da, die ganze Zeit stand sie direkt vor meiner Nase.

Man beachte bitte, ich wohne im Haus hinter der Laterne und habe drei Wochen mein eigenes Fahrrad übersehen obwohl ich tagelang danach gesucht habe…
Irgendwie mache ich mir Sorgen, ein wenig aber die Freude über mein wieder gewonnenes Fahrrad ist so gross, eigentlich ist das egal.
Jetzt stehen die Beiden da, aneinandergekettet und glücklich.
Da lobe ich Hamburg, kein Fahrraddieb, kein blöder Teenager hat mein Rad geklaut, nein, alles meine Schuld und deshalb gibt es, Hamburg Bonus Wochen sei Dank, heute jede Menge Punkte für Hamburg.
In Berlin waren die Räder immer weg, bis auf eines, das Stand vor der Volksbühne, ich hatte es irgendwie, irgendwann in einer Nacht da vergessen und es wurde komplett zertreten und zerstört.
Deshalb: Fahrradalarm Hamburg vs Berlin 10000 : 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.