Diese Webseite ist NICHT die BVG

Liebes Internet, liebe User, liebe Google-Suchenden und liebe Zielgruppe:

Diese Webseite ist NICHT die BVG, nicht der HVV und vor allem nicht die Beschwerdestelle für alle, die irgendwelche Probleme haben.

Ich lese alle eure Probleme, die ihr mir per Kontaktformular schickt.
Meistens frage ich dann sogar Google und schicke euch den Kontakt zu Butter-Lindner (Butterpreise zu hoch), der BVG Beschwerdestelle (Ticket vergessen, die &/&&($% wollen, dass ich trotzdem zahle) oder den örtlichen Flohmärkten (ich suche gebrauchte Schuhe für meine Kinder).
Die Liste lässte sich beliebig verlängern, hier schlagen die lustigsten Anfragen auf.
Da werden Formulare gesucht zur Unternehmensgründung, jemand will Müllsäcke bestellen, ein anderer sucht seine verschollene Liebe in Berlin, dito sucht eine Mutter ihren Sohn, jemand wollte irgendwas mit maximal erlaubter Zaunhöhe seitens Bauaufsichtsbehörde wissen und dazwischen gibt es immer wieder Tips für frisch eröffnete Currywurstbuden.
Bin gerade zu beschäftigt, um die restlichen Anfragen zu suchen, irgendwann mache ich daraus mal einen Artikel.

Beantworten kann ich das aber nur bis zu einem Gewissen Grad. Ich habe den Anspruch, Anfragen zu beantworten, aber das kostet viel Zeit und die fehlt mir meistens (immer).
Ich helfe ja gerne, bin aber genervt von DAUs, die einmal was in Google eintippen und dann sofort aufgeben. Ihr nervt mich wie Fusspilz. Ehrlich. Es gibt mehr als nur den ersten Treffer in Google. Glaubt man kaum, ist aber so.

Letzte Nach wurde ich ertränkt in Anfragen bezüglich „die BVG macht dies und das“. Schreibt dazu doch bitte direkt an die BVG, die haben eine Kontakt-Seite mit vielen, vielen Kontaktmöglichkeiten.

Mehr wollte ich eigentlich nicht.
Danke.

3 comments

  1. bosch says:

    Das sehe ich ein, schließlich brauchst Du ja Freiräume, in denen Du mein Blog updaten und reparieren kannst.

    Ich bin übrigens ganz stolz: habe gerade selbständig diesen Kommentarpamrechnungshinweis wieder eingebaut. Gut, gell?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.