Dies ist ein Blogartikel

In einer Social Media Monitoring Session gesehen, dass so gut wie Niemand mehr bloggt.

Wenn ich heute Abend eine Zusammenfassung über das sehr gute Barcamp Hamburg schreibe, bin ich der Einzige, der vier Blogbeiträge zum #bchh12 schrob. Dabei gibt es diesmal etwas zu erzählen….. Mehr dazu dann später.
Was ich erstaunlich finde. Mehr als erstaunlich. Niemand bloggt.

3 comments

  1. Knitterfee says:

    Ja nee, bloggen ist total out.
    (Obwohl, bloggen unter eigener Domain mit WordPress oder ähnlichem scheint wirklich auszusterben. Dafür sprießen die blogspot und blogger Blogs und erinnern mich ein bisschen an Zeiten, als ich meinen ersten Blog hatte, bei myblog.de – vor fast 10 Jahren.)
    So, jetzt muss ich gehen, mich alt fühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.