Das geht zu weit!

Über Werbung auf, mit und in Blogs ist ja schon vieles, ja fast alles, gesagt worden. Das Pop64 dabei kräftig mitmischt ist bekannt. Überall Banner auf diesem kleinen Bloglein.
Dass sich Sven vier Wochen Luxusurlaub nur wegen der immensen Werbeeinnahmen hier leisten kann, liegt daher auf der Hand.

Aber das geht zu weit. Da muss ich mal nach seiner Rückkehr ein deutliches Wörtchen mit ihm sprechen:

Pop64 is an adware that changes your Internet Explorer settings and generates porn related popup advertisements. When it is run, you will see a process named pop64 in Task List.

gefunden via feeling lucky nach „pop64“ auf der reichlich seltsamen Viren-Krams-Site spyany.com.

Mann, Mann. Für die Nummer bekommen Hamburg und Berlin jetzt mal -1000.

7 comments

  1. volker says:

    nana! ….Boogie!

    Wer hat Dir verraten, dass ich schlappe 3.007 EUR pauschal für die Vertretung hier erhalte….he?

    3.007 EUR….

    Hah! Lächerlich.

    Das zahlt Sven doch aus der Portokasse.

    Das ist doch Leuteschinderei, was Sven hier mit uns armen Gastautoren macht.

    3.007 EUE!

    Das reicht gerade mal für eine Woche Urlaub in Cannes im Mehrbettzimmer.

    8:(

  2. Auch Volker says:

    Hallo Jungs der Vertretung,

    ich bin der Spinner, der den ganzen Quatsch hier bezahlt hat(te –> demnächst).
    Ich suche gerade Sven, denn ich habe einen Blogger-Job für ihn, den er gerne nebenbei machen kann, wenn es seine Arbeitgeber zulassen. Wo ist er denn?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.