CSD Hamburg vs. Berlin

Heute war CSD in Hamburg, ich war mehr oder weniger zufällig da und habe ein paar Fotos gemacht.

Erster Eindruck:
Der CSD in Hamburg ist deutlich kleiner als in Berlin.
Es gibt mehr Flyer, auf denen auch etwas sinnvolles steht.
Die politische Motivation fällt, mir zumindest, mehr auf.
Es gibt Schwusos, die kannte ich bis heute noch nicht, deren Logo erinnert mich an das Logo von Spreeblick.
Ole von Beust war nicht dabei.

CSD Hamburg 2007 Bilder ansehen

Ich war eine Stunde vorher in der Innenstadt und wenn ich nicht gewusst hätte, das heute der CSD stattfindet, ich hätte es komplett verpasst.
Es gab hier und da in Plakat, ab und an zwei Lesben oder mal einen Typ in Leder mit nacktem Arsch, aber sonst gab es nur das übliche Samstägliche Elb-Vorortler Publikum in der Innenstadt.

Das habe ich in Berlin doch anders in Erinnerung.
Zumindest, wenn ich eine Stunde vor Beginn denn schonmal an der Friedrichsstrasse rumspringe, dann merkt man doch, das gleich der CSD losgeht, oder?

Egal.
Das war alles soweit ganz lustig, etwas kurz, zumindest an einem Wagen gab es doch derbe was auf die Ohren und die Menschen, die da umherstanden, hatten ihren Spaß.

Geht Wowereit auf den CSD?
Ich weiß das gar nicht.
Ole war jedenfalls nicht da.

Daher ein kleiner Minuspunkt für Hamburg, obwohl, eigentlich nicht.

CSD Hamburg vs. Berlin gibt ein Unentschieden.

In Hamburg ist der CSD mehr eine Demo, in Berlin ist der CSD eine Parade.

5 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.