Bist du ein Berliner?

Das weltbeste Stadtmagazin, die Zitty, hat in seiner aktuellen Ausgabe einen wundervollen „Bist Du ein Berliner“ Test. Gar nicht so einfach, richtig viele Punkte habe ich leider nicht gemacht und damit sich auch Andere Testen können gibt es jetzt, mit herzallerliebster Erlaubniss von Zitty einen Auszug des Einbürgerungstest für Berliner.

Die Antworten gibt es in den Kommentaren. Leider ist es keine richtig Umfrage geworden, mein kleines WordPress spinnt gerade rum, mit Typo3 wäre das nicht passiert, ehrlich, die WordPress Community ist noch verbesserungwürdig, kein Vergleich zu Typo3, das nächste Blog mache ich auf jeden Fall mit TimTab.

LEBENSWELTEN
1. Welcher Berliner Sex-Laden wirbt seit mehr als 20 Jahren mit dem gleichen Plakat?
a) Big Sexyland
b) LSD
c) Bruno’s

2. Sie stehen auf dem U-Bahnhof, haben eine leere Pfandflasche in der Hand und sind zu faul, sie zurückzugeben. Was tun Sie?
a) Ich werfe sie in den Papierkorb
b) Ich stelle sie neben den Papierkorb
c) Ich werfe sie ins Gleisbett

3. Nennen Sie drei Berliner Obdachlosen-Zeitungen!

4. Wie heißt der aktuelle Repräsentant des Berliner Wappentiers?
a) Tilo
b) Klaus
c) Harald

5. Wie isst man seine Currywurst bei Konnopke?
a) Am Stück
b) Geschnitten
c) Gehackt

GEOGRAPHIE
10. Ordnen sie folgende Randlagen der jeweiligen Himmelsrichtung zu.
a) Buckow
b) Kaulsdorf
c) Staaken
d) Waidmannslust

11. Nennen Sie drei Flüsse, die durch Berlin fließen!

12. Was ist der „Lange Jammer“?
a) Fernsehturm in Mitte
b) Wohnblock im Märkischen Viertel
c) Hochhaus in Gropiusstadt

13. Welcher Bezirk ist flächenmäßig der größte?
a) Neukölln
b) Treptow-Köpenick
c) Reinickendorf

SPRACHE
18. Wie nannte man in Ost-Berlin ein Grillhähnchen?
a) Heuler
b) Broiler
c) Goiler

19. Was ist ein „Charlottenburger“?
a) Husten ohne Handvorhalten
b) Sex ohne Pille
c) Naseschnauben ohne Taschentuch

SZENE
23. Nach welchem Gebäude ist ein Berliner Homoblatt benannt?
a) Siegessäule
b) Bierpinsel
c) Telespargel

24. Wie viele Cafés bzw. Clubs mit dem Namen „103“ gibt es in Berlin?
a) 2
b) 3
c) 5

25. Wenn Sie ein Mann sind:
Nennen Sie bitte drei gute Gründe um einen Bart zu tragen!
Wenn Sie eine Frau sind: Nennen Sie bitte drei gute Gründe, Ihren Rock über der Hose zu tragen!

26. Was ist IC-Berlin?
a) Ein Zug
b) Ein DJ
c) Eine Brillenfirma

HISTORIE
41. Wann war Hertha BSC zuletzt Deutscher Meister?
a) 1963
b) 1931
c) 1984

42. Wann wurde Tempelhof als Zentralflughafen von Berlin in Betrieb genommen?
a) 1923
b) 1933
c) 1942

43. Wann wurde in Berlin die Todesstrafe abgeschafft?
a) 1949
b) 1918
c) 1990

44. Wo lebten und liebten die Bewohner der Kommune 1?
a) Yorckstraße 59 in Kreuzberg
b) Kaiser-Friedrich-Straße 54a in Charlottenburg
c) Mainzer Straße 89 in Friedrichshain

45. Was ist gemeint, wenn vom Café Achteck die Rede ist?
a) Ein Kaffeehaus am Kudamm
b) Der Knast in Plötzensee
c) Ein öffentliches Pissoir

46. Wer hat das Brandenburger Tor entworfen?
a) Albert Speer
b) Carl Gotthard Langhans
c) Karl Friedrich Schinkel

POLITIK
59. Nennen Sie mindestens drei Parteichefs der Berliner CDU aus den vergangenen vier Jahren.

60. Erläutern Sie den Begriff antideutsch!

61. Welches Buch hat CDU-Bürgermeisterkandidat Friedbert Pflüger geschrieben?
a) Jetzt rede ich
b) Was bin ich?
c) Was ich denke

GESELLSCHAFT
66. Was befindet sich im Rudi-Dutschke-Haus?

67. „Berlin ist arm, aber sexy“ – wer hat das gesagt?
a) Rolf Eden
b) Klaus Wowereit
c) Molly Luft

68. Wo werden in Berlin die meisten Ehen geschlossen (prozentual, Stand: 2004)
a) Pankow
b) Charlottenburg-Wilmersdorf
c) Marzahn-Hellersdorf

KULTUR
73. Wie lautet die komplette Aufzählung der sieben Örtlichkeiten (Meine Stadt, mein Bezirk, mein Viertel …) in dem Refrain von Sidos Rap-Song „Mein Block“?

74. Wo erlebten Mackie Messer und die „Dreigroschenoper“ 1928 ihre Uraufführung?
a) Deutsches Theater
b) Theater am Schiffbauerdamm (heute Berliner Ensemble)
c) Admiralspalast (Metropol-Theater)

75. Wer war der erste waschechte Berliner in der Rolle des Hauptmann von Köpenick?
a) Curt Bois
b) Wolfgang Gruner
c) Harald Juhnke

BERLIN UND DIE WELT
91. Berlins Wirtschaftskraft ist schwach. Um wie viel Prozent liegt das Einkommensniveau unter dem von Ballungsräumen wie Frankfurt am Main und München?
a) 40 Prozent
b) 30 Prozent
c) 20 Prozent

92. Berlin hat 3.393.933 Einwohner (Stand: 27. Februar 2006). Den wievielten Rang im EU-Städte-Ranking nimmt die deutsche Hauptstadt damit ein?
a) Guter Fünfter
b) Guter Siebter
c) Guter Zweiter

93. In welchem Bezirk arbeitet der Blutwurst-Weltmeister?
a) In Neukölln
b) In Hohenschönhausen
c) In Lichterfelde

3 comments

  1. svensonsan says:

    Die Lösungen

    1. a)
    2. b) Die Flaschensammler werden es Ihnen danken
    3. Motz, Straßenfeger, Stütze, Querkopf …
    4. a)
    5. a)

    10. a) Süden, b) Osten, c) Westen, d) Norden
    11. Spree, Havel, Panke, Dahme, Wuhle, Tegeler Flies …
    12. b)
    13. b)

    18. b)
    19. c)

    23. a)
    24. b) Bar-Café 103 in Prenzlauer Berg, Club 103 in Kreuzberg, Café-Kneipe Bergmann 103 in Kreuzberg
    25. Argumente für Barttragen: „sieht einfach gut aus“, „hab gehört das ist jetzt ,in‘ in Mitte“, „bin zu faul zum Rasieren“, „Bart? Ist mir noch gar nicht aufgefallen!“, „das ist halt so ein Statement“, „hast Du mich schon mal unrasiert gesehen?“
    Argumente für Rock auf Hose:
    „Vorbeugung gegen Blasenentzündung“, „das trägt man halt so in Friedrichshain“, „hab ich gar nicht gemerkt“, „Ach ist der BH wieder runtergerutscht?“, „das ist keine Hose!“
    26. c)
    27. In der S-Bahn

    41. b)
    42. a)
    43. c) 1990, wegen des Viermächtestatus wurde die Todesstrafe in West-Berlin nie abgeschafft, aber nach 1949 auch nie angewandt. Die Todesstrafe wurde in der DDR 1987 abgeschafft.
    44. b)
    45. c)
    46. b)

    59. Es waren: Eberhard Diepgen, Christoph Stölzl, Joachim Zeller, Ingo Schmitt. Der nächste könnte Friedbert Pflüger sein.
    60. Antideutsche finden George W. Bush und den Mossad gut, sind aber trotzdem links.
    61. c)

    66. Die taz
    67. b)
    68. b) Charlottenburg-Wilmersdorf (6,1 Ehen pro 1.000 Einwohner), am wenigsten Ehen wurden 2004 in Friedrichshain-Kreuzberg geschlossen (2,4 Ehen pro 1.000 Einwohner).

    73. … meine Gegend, meine Straße, mein Zuhause, mein Block
    74. b)
    75. c)
    76. Eine Wippe am Potsdamer Platz

    91. b)
    92. c) Berlin ist nach London (7.421.209 Einwohner) die zweitgrößte Stadt Europas, Vororte nicht mitgerechnet. Auf den Plätzen drei, vier und fünf folgen Madrid, Rom und Paris, Hamburg bereits auf Platz sechs.
    93. a)
    94. An einem Sexclub am Stuttgarter Platz

    Die Antworten auf alle anderen Fragen finden Sie in zitty 07/2006 – ab dem 29. März am Kiosk.

  2. Alexander Bojcevic says:

    Wo kann man nähere Informationen über die Todesstrafe in Westberlin bekommen (für welche Straftatbestände sie vorgesehen war, in welchen Vorschriften welcher Gesetze sie vorgesehen war usw.)?

    Viele Grüße
    Alexander Bojcevic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.