Auszeichnung für den YouTube Direktdings

René von Nerdcore bekommt für die wunderbare „YouTube Direktdings“ Erfindung eine Auszeichnung.

Keine Ahnung ob er das erfunden hat, aber bei Nerdcore ist mir dieser kleine, immer ganz wunderbar benannte, direkte Link zum entsprechenden Video bei YouTube zum ersten Mal aufgefallen. Ich kenne sonst kein Blog, dass den YouTube DirektDings so konsequent durchzieht.

Der YouTube Direktdings ist toll und kann als eine der sinnvollsten Entwicklungen im deutsprachigen Internet im Jahre 2006 betrachtet werden.

Einige Beispiele gefällig? Siehe: (Youtube Direkt80s), (Google Direktdings), (Youtube Direktwow!), (Youtube Direktkasper), (Youtube Direktmorgen), (Youtube Direktyeeeha!), (Youtube Direktgeil), (Youtube Direkthüpf), (Youtube Direkthurt), (Youtube Direktwuff), (Youtube Direktbödinger), (Youtube Direktanimal, via), (Youtube Direktdotz), (Youtube Direktspank), (Youtube DirektYo!), (Youtube Direktsalz), (Youtube Direktcolt) und (Youtube Direktlechz).

Das ist wunderbar oder? Dafür gibt es ein Knibbel-Becks in Gold.
Wird denn irgendwann verliehen, wenn ich René bei irgendeinem Blog-Dings übern Weg laufe.

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.