Anzahl Immobilienangebote und Interessenten in Hamburg

Eine Maklerin erzählt mir eben, dass Immoscout (oder war es Immonet? Ist aber auch egal, wer das jetzt war) auf einer Schulung erzählt, dass es aktuell in Hamburg laufend ca. 300 Angebote für Immobilien gibt für die sich durchgehend ca. 6.000 Käufer interessieren.

In den 300 sind nur Häuser/Doppelhaushälften/Reihenhäuser etc enthalten, keine Wohnungen zum Kauf/Miete.

300 Objekte : 6.000 Interessenten

Auch wenn das sehr nach „Pi mal Daumen“ aussieht – da stimmt etwas nicht. Da ist Hamburg kaputt.

One comment

  1. opa says:

    Das liegt nicht an zu wenig Häusern, sondern an zu wenig Bauplätzen. In HH ist ja das Baugrundstück oft teurer wie das was draufsteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.