Alte Wohnung Hamburg vs Berlin

In den Kommentaren wurde gewünscht etwas über mein ganz wunderbares Teuteburger Platz Wochenende zu schreiben.
Vor zwei Wochen war ich in Berlin und hatte dort unter anderem die Aufgabe in Sachen Spätkauf zu recherchieren, nebenbei war ich noch auf dem Teuteburger Platz zum Sommerfest einer wilden Tai-Chi und Aikido Horde.

Hier sieht man gerade eine Aikido Darbietung.
Das war alles ganz wunderbar, ich hatte das Vergnügen mir erklären zu lassen wie ein Windrad funktioniert, das es Heckenzugvögel gibt und später, als es schon dunkel war, durfte ich sogar in der Herthastr. nächtigen….

Eins-A Hertha, so richtig in Weissensee und jede Menge Strassenbahn und Brotfabrik um die Ecke.
Später besuchte ich meine alte Wohnung und bin glatt am Haus vorbeigelaufen, ich habe es nicht mehr wiedererkannt.
Eben war es noch nett, klein, knuffig, schön abgeranzt und dezent unordentlich:

jetzt ist es plötzlich ockerschwulblödhellgelb und jede Menge neue Nachbarn mit dicken Gardinen sind eingezogen.
Wie das so ist.

Wenigstens die Balkone sind noch dran und Ende August wird die Wohnung komplett aufgelöst, falls jemand eine Einraum Wohnung im P’Berg sucht, perfekte Lage, Nähe Mauerpark, Falkplatz, Schönhauser Allee und Gesundbrunnen, ganz toll renoviert, nette Vermieter und den besten „fiese Bulletten“ Kiosk in der Strasse, dazu gleich zwei Spätkaufs und den Blaumilchkanal um die Ecke, ebenso die wunderbare Brückendings Geschichte am Ende des Mauerpark. Ansonsten geht die Bude an irgendeinen blöden Vollhorst aus Heidelberg, Bonn oder Karlsruhe der bestimmt alles ganz schlimm und total unüblich findet… das hat die Wohnung nicht verdient.

Es war ein wunderbares Wochenende, vielen Dank nochmal den üblichen Verdächtigen.
Meine alte Wohnung hat den Punktestand für Berlin allerdings etwas gedrückt, deshalb:
Alte Wohnung Hamburg vs Berlin 1:1

One comment

  1. Anonymous says:

    hi svenni,
    freut mich, dass weissensee so ein eindruck auf dich gemacht hat…wobei dein blitzlicht ja auch nur fuer die beleuchtung der strassenbeschilderung gerreicht hat!
    allerdings lag dein schlafzimmer samt hertastr schon in pankow…
    ansonsten ist jederzeit wieder ein morgenkaffee in der hertastr fuer dich drinn, wenn du mal wieder in berlin verweilst…

    es gruesst dich ganz doll die sylke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.