13.1.2018 Gulasch. MacBook. 

Samstag ist cheat-day (eine tolle Erfindung für mehr Spaß beim Abnehmen) und heute gab es Gulasch, auf Wunsch der Dame des Hauses. Das wurde bereits am Morgen gemacht und zum Mittag nochmal aufgewärmt, weil mehr Schmackofatz.

Gulasch. Symbolbild.

Mein in die Jahre gekommenes MacBook zickt rum, es liest nur noch jede dritte CD, bzw es liest CDs nur noch nach einem Neustart (und brennen hat es im Laufe des Tages völlig verlernt). Sofort ein externes Laufwerk bestellt, denn ich flippe aus, wenn Technik nicht funktioniert. 

K1 hat seit gestern FIFA 18 und er hat bei beiden Playstation Controllern den Akku leer gespielt, so viel Spaß hat er damit. Heute mit ihm zusammen gespielt und verdammt, Kinder spielen so anders. Da wird kein einziger Text gelesen, weil Kind weiß natürlich schon ALLES, um dann zu merken, dass man doch nix weiß, weil Fifa ist teilweise doch erstaunlich kompliziert und dann muss man neu anfangen und Alarm und so. Lernen ist toll. Kann man den Shop in Fifa, also das ingame Zeugs, deaktivieren?

Solche Thermodübel Dinger. Mit einem schicken Schraube in Schraube Prinzip. Noch nie benutzt, funktioniert aber hervorragend.

Zum ersten Mal etwas mit solchen Thermodübel aufgehangen. Erstaunlich fummelig und nur ca. 1 Stunde nach zwei passenden Schrauben gesucht. Fündig geworden in den Tiefen der Schraubendose, die ich seit meiner ersten,  eigenen Wohnung mitschleppe. Was tut man nicht alles für ein Kassettenregal der Dame des Hauses.

Witz des Tages. Wir wollten zwei Schlüssel für die Haustüre nachmachen lassen. Ein Schlüssel soll ca 60 Euro kosten. Sehr laut gelacht. Wir kaufen für das Geld lieber ein neues Schloß mit 20 Schlüsseln. 

5 comments

Mentions

  • Sven Dietrich
  • Señor Rolando
  • pop64

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.