Spinne. Fliegengitter. Bücherhalle Flohmarkt. Workload. Basketball WM 2018 Hamburg

Es wird Herbst. Die Spinnen kommen ins Haus. Unterm Schrank im Hauswirtschaftsraum wohnt eine erstaunlich große Spinne, habe sie erst einmal gesehen und dachte im ersten Moment, daß da eine Maus über den Boden huscht. So groß.

Und dann war da gestern morgen eine Spinne im Bad. Eine mittelgroße Spinne war im Bad, am Duschvorhang, in Augenhöhe der Dame des Hauses, die gerade in der Dusche stand.

Als sich ihre Blicke trafen, gab es eine ziemlich lauten Schrei, der sogar die Kinder aufweckte. Im Bad stand dann die Dame des Hauses, nur mit einem Handtuch bewaffnet, auf dem Rand der Badewanne. Wir hatten Spaß und die Spinne kam nach draußen.

Immer wieder lustig mit Spinnen und unserer Familie.

Fliegengitter

In die gleich „I’m a Hero und rette die Familie“ Kategorie fällt das neue Fliegengitter im Bad.

Über dem Badfenster wohnen viele, wirklich viele Wespen. Direkt oberhalb des Fenster und darum war Fenster öffne ein Problem, was im Bad generell suboptimal ist, denn entweder stinkt es ewig lange oder man hat Wespen. Beides doof.

Habe ich mir also lange Klamotten angezogen und ein Fliegengitter ans Fenster geklebt. Dabei sehr langsam bewegt, bloß keine Wespe erschrecken oder so, denn während ich das da angeklebt habe, flogen ca. 500 Wespen an mir vorbei. Selten habe ich so langsam gearbeitet, aber jetzt hängt da ein Fliegengitter, die Wespen bleiben draußen und im Bad können wir das Fenster wieder öffnen. Träumchen.

Bücherhalle Flohmarkt

Das lohnt sich. Falls man preiswert Bücher kaufen will.

Workload

Diese Woche ist krass voll. Ich schaffe bei weitem nicht alles und das ist nicht meine Art. Wegdelegieren geht auch nicht mehr, weil geht halt nicht. Zum Jahresende ist immer viel los, aber das das dieses Jahr so früh losgeht? Und immer noch Geschiss&Gedäh in Sachen GDRP / DSGVO.

Garten

Die Tomaten der Dames des Hauses sind da und die sind ziemlich gut geworden. Lecker.

Tomatensalat

Basketball WM 2018 Hamburg

Kind 1 war mit der Schule auf der Basketball WM. Eine große Veranstaltung in Wilhelmsburg. Große Begeisterung bei ihm, denn das ist sportlich alles sehr beeindruckend. Und es ist eine echte WM. Mitten in der Stadt. Da sind Leute aus der ganzen Welt und das geht im Alltag völlig unter. Schade eigentlich.

Man findet alle Ergebnisse und Videos und alles auf deren Webseite und die übertragen die Spiele live auf Youtube, wir haben eben zugeschaut, es war mein erstes Mal Rollstuhl Basketball gucken umd krass, wie schnell und beweglich das zwischendurch ist. Faszinierend.

Schreibe einen Kommentar