popsblitz. Fahrzeit mit der Bahn zwischen Hamburg und Berlin endlich wieder langsamer als 1931

Eine Änderung im neuen Winter-Fahrplan 2011 betrifft den Zugverkehr zwischen Hamburg und Berlin.

Ab dem 12.12.2011 dauert die Fahrt von Hamburg nach Berlin im ICE für alle Verbindungen 1:40. Vor der Fahrplanänderung benötigten vereinzelt einige Züge für die Strecke nur 1:37.

Das ist aus einem besonderen Grund witzig.

Im Jahr 1931 fuhr der Schienenzeppelin die Strecke Hamburg-Berlin in 1:38. Das war nach der Wiedervereinigung der Benchmark für die Bahn auf der Strecke. Als diese Zeit irgendwann 2004 unterboten wurde, kam das auch in der Werbung an.

Jetzt ist der Fahrplan dahingehend optimiert, dass die Bahn zwischen Hamburg und Berlin im Jahr 2011 endlich wieder durchgängig langsamer ist als im Jahr 1931.

popsblitz ist unnützes Hamburg-Berlin Wissen.

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.