Home » Berlin gewinnt » NDR Hamburg Journal vs. RBB Abendschau

NDR Hamburg Journal vs. RBB Abendschau

Der RBB hat seit neuestem ein Abendschau– und Redaktionsblog.

„… Der Blogger kennt die ganze Wahrheit und ist immer auf dem neuesten Stand …“ Das ist mal eine Ansage. Gefunden habe ich das im RBB Abendschau-Blog.

Das ist eine ganz große Nummer, wenn man ehrlich ist.

Im Blog der Abendschau hat das Platz, was nicht mehr in die Sendung passte.

Quelle: Making of AbendschauBlog

Die machen das soweit alles ganz richtig und sind Lichtjahre vor dem Hamburg Journal des NDR.

Berlin bietet einfach mehr stulle Abendschau Themen wie Beispielsweise diese Nummer mit den geklauten Gullideckeln.
Im Hamburg Journal sieht man, meiner Meinung nach, viel zu oft Geschichten über die Queen Mary und anderen Schiff-Krams.

Andere denken anders, siehe:

Ich habe ja den Vergleich zwischen Hamburg und Berlin. “Abendschau” ist wirklich miefig und provinziell zum Beispiel gegen das “Hamburg Journal”, die vergleichbare Sendung für den zweitgrößten Stadtstaat.

Quelle: Kommentare bei Hauptstadtblog – Abendschau

Bei mir ist das genau anders herum.
Ich habe ja den Vergleich zwischen Hamburg und Berlin.
„Hamburg-Journal“ ist, meiner Meinung nach, wirklich miefig und provinziell im Vergleich zur „Abendschau“, die vergleichbare Sendung für Berlin.

Wenn die Abendschau-Redaktion ihre Ansagen im Making of AbendschauBlog Video auch nur halbwegs umsetzt, dann ist das, rein Blog-Dingsbums gesehen, ganz groß.

Da kommt der NDR nicht mit, leider, die sind nicht so schnell, nicht so offen, haben auf Ihre Webseite nur Standard-Inhalte, ein paar news und zeugs, aber nicht so etwas niedliches wie ein Redaktionsblog.

Ich hoffe, der RBB zieht das durch, ich bin jetzt schon Stammleser und wünsche viel Glück für das Abendschaublog.

NDR Hamburg Journal vs. RBB Abendschau, ganz klare Sache, 1:5000