Magic Park. Tempo 120. Rechts überholen. Ubahn. Wespen.

Am Wochenende den Ferienpass Hamburg genutzt und den Magic Park Verden besucht. Ein niedlicher Park. Nix für Teenager, aber noch haben die Kinder viel Spaß. Sogar die Märchen funktionieren noch, auch wenn die Eltern die teilweise komisch finden, für Kinder ist das ganz großes Kino.

Hier und da ist der Park etwas in die Jahre gekommen, aber Kinder sehen das anders, für die ist das alles großes, aufregendes Kino und es gibt Eis. Und Rutschen. Und eine Achterbahn. Und ein Kettenkarusell. Und und und.

Tempo 120

Auf dem Weg zum Magic Park mal wieder gedacht, wie cool generelles Tempo 120 auf allen Autobahnen wäre.

Denn im Urlaub hatten wir die Räder auf dem Dach und ich war nur mit maximal 120 unterwegs, eher weniger. Und Junge, mit 120 bin ich ein solches Hindernis auf der Autobahn, es ist ein Traum.

Wahnsinn, wie derbe da gedrängt und rechts überholt wurde. Nur weil ich nicht 150, sondern 120 fahre.

Verstehe nicht, warum das nicht sofort geändert wird. Für Pendler macht es keinen großen Unterschied, in der Rushhour sind die Straßen eh überfüllt und fürs Klima ist es bestimmt auch gut, wobei das gar nicht die Hauptsache ist.

Denn die aggressiven Honks, die mit 180-250 Sachen angeflogen kommen und es nicht aushalten, wenn jemand mit 120 einen LKW überholt, die gehen mir auf den Sack.

Und wenn Tempo 120, dann bitte mit der Option, dass beim 1. Blitzer eine Geldstrafe fällig wird, beim zweiten Blitzer dann eine Geldstrafe und Lappen weg, beim 3. Blitzer Geldstrafe, Lappen und Auto weg, bei allen darauf folgenden Blitzer verdoppelt sich dann eben die Zeit für alles weg.

Denn die Raser, Drängler und Honks gehen garantiert nicht nur mir auf den Sack.

Rechts überholen

Was passiert eigentlich, wenn ich jemanden Anzeige, der mich auf der Autobahn rechts überholt? Habe sowas noch nie gemacht, passiert da etwas und bekommt derjenige einen Punkt? Oder wird das alles total kompliziert und kostet viel Zeit?

Wie macht man sowas? Online? Mit Angabe wann und wo? Reicht sowas? Oder kommt das wieder zurück und ich muss mich damit beschäftigen?

Hilft da eine Dashcam?

Ich frage, weil einige wenige auf der Autobahn, die volle Kanne rechts überholen, nicht mehr alle Latten am Zaun haben.

Ubahn

Heute morgen an der Ubahn gesehen. Niedlich, oder?

Wespen

Unser Haus hat ein Flachdach. Das Dach steht fast überall ca 50cm über. In diesem Überstand sind Luftlöcher und durch diese Luftlöcher kommen die Wespen in das Flachdach (das eigentlich nicht flach sondern knapp 60cm hoch ist) hinein und bauen da ihre Nester.

Dieses Jahr sind es mindestens vier Stück, denn an vier Stellen fliegen ständig Wespen durch kleinste Löcher ins Dach hinein und wieder raus und die vier Stellen sind tatsächlich an den vier entfernten Ecken des Daches.

Bislang klappt das ganz gut mit denen, denn solange wir keinen Kuchen auf die Terrasse stellen, kommen die nicht in den Garten, die fliegen immer weiter weg.

Wir sehen das ganz hervorragend aus unserem Bad, da ist wohl ein großes Nest, denn da ist richtig krass viel Betrieb. Schlimmer als am Flughafen. Eine Wespe nach der anderen fliegt unters Dach und eine Wespe nach der anderen startet und fliegt sofort weit weg.

Bislang.

Seit kurzem ist etwas anders, denn plötzlich fliegen die Wespen nicht sofort weit weg, sondern es zieht die Wespen zum Licht. Wie so dusselige Motten schwirren die plötzlich um Lichter am und im Haus.

Was doof ist, wenn man das Fenster über Nacht offen lässt und in der Wohnung ein relativ helles Nachtlicht im Flur leuchtet.

Denn plötzlich haben wir Wespen im Haus (bzw jetzt im Staubsauger).

Oder vorne vorm Haus, da saßen heute morgen sehr sehr viele Wespen an der Wand unterm Licht.

Und die verschwinden wieder, sobald es hell wird.

Faszinierend. Warum machen die das? Stirbt deren Königin und die wandern alle, wie in so’nem Kitschfilm, am Ende des Lebens zum Licht? Weil wenn die Königin stirbt, ist so einer Wespe doch bestimmt alles egal, denn ohne Königin hat deren Leben ja gar keinen Sinn. Oder liegt es an der LED Leuchte und irgendwas mit Farbspektrum? Zieht es Wespen zum blauen Licht? Oder ins rote Licht?

Ich lese das mal nach.

2 Gedanken zu “Magic Park. Tempo 120. Rechts überholen. Ubahn. Wespen.

  1. Boah, ich möchte auch die 120er Geschwindigkeitsbegrenzung uf Autobahnen. Die Leute gehen mir so auf den Sack!
    Das mit der Anzeige ist schwierig, man braucht immer Zeugen (und am besten unabhängige), sonst steht Aussage gegen Aussage und da kommt man nicht weit. Deswegen wird auch so gefahren, da es kaum Konsequenzen nach sich zieht.
    Interessant wäre, ob eine Dashcam hilft. Nachdem es eest ein neues Urteil vor ein paar Wochen gab, bei dem die Bilder zugelassen wurden. Dann würden wir uns auch eine holen. Das nervt so sehr.
    Viele Grüße
    Lena

  2. Ich versteh diesen Drang nicht, anderen per Verbot die eigene Lebensweise aufzwängen zu wollen. Wer hindert dich denn daran, auf Autobahnen nur noch 120 km/h zu fahren. Die Drängler, die mit 250 und Lichthupe dicht auffahren? Nun, die verhalten sich jetzt schon gesetzeswidrig (Nötigung, etc.), wieso glaubst du dass ein Tempolimit diese Leute auf einmal zu gesetzestreuen Autofahrern macht, die sich an alle Vorschriften halten? Ja, das sind Arschlöcher, aber das ist kein Grund, den Nicht-Arschlöchern irgendwas zu verbieten, was niemandem schadet. Es gibt genug Autofahrer, die nachts auf freier Strecke mal am Stück 170 fahren wollen, um schneller zuhause zu sein (und ja, man kommt tatsächlich schneller an, kaum zu glauben).

Schreibe einen Kommentar