Lunchbox special. Meetup. Mentimeter. Direktor.

Aus „am Sonntag zu nix gekommen, nimmst du die Reste mit ins Büro“ – Gründen gab es gestern Mittag Kuchen, Kuchen und Kuchen. Yeah. Das war ein guter Tag.

Leider keinen Kuchen für Kind 1, aber so ist das eben in der Schule, da gibt es keinen Kuchen.

Meetup

Heute Abend mein erstes Meetup seit Jahren besucht. Das war fein. In den Räumen von tabularaza.zeb.de, so einem fancy Inkubator Kreative Space Dingens der zeb. Einer mir bis heute unbekannten Beraterfirma für Banken. Man lernt nie aus.

Es gab etwas zu Design Sprints von Neon Sprints und Conversion Optimierung von upliftr. Beide Vorträge waren gut. Sehr viele Ideen, fast schon zu viele Ideen für den Alltag im Job. Dazu noch diese wirklich ausgezeichnete Aussicht der Location. Das war ein guter Abend und ich brauche dringend diese riesigen Post-its, die da genutzt wurden.

Mit etlichen Leuten gesprochen, die aktiv Xing nutzen. Faszinierend.

Mentimeter

Im Meetup ein bis dato unbekanntes Tool gesehen: Mentimeter. Damit konnte man direkt auf der Bühne Feedback des Publikum abfragen. Netpromoterscore, Themenwünsche und co. Da jeder ein Handy dabei hat, klappte das erstaunlich gut.

Das Tool war mit neu und damit kann man im Job sicherlich extrem viele Online-Checker Punkte sammeln, falls man am Ende eines Meeting so ein Mentimeter mit zwei, maximal drei Fragen startet und alle ihr Handy dafür nutzen können.

Direktor

Im nächsten Beitrag dann mehr zu meinem ersten zehnjährigen Firmenjubiläum und meiner Beförderung zum Direktor Global Digital Marketing.

Denn ich schulde meiner Familie noch eine Antwort auf diese Frage.

Als Hessen sind wir extrem auf den Punkt. Was mein Vater mit diesem einzelnen „?“ eigentlich sagen will, ist in etwa: „Hallo Sven. Habe gesehen, dass du einen neuen Job hast. Was macht ein Direktor Global Digital Marketing den ganzen Tag? Erzähl doch mal.“

Dafür liebe ich meine Familie. Immer auf den Punkt und im geschriebenen Wort manchmal nur verständlich, da wir uns schon so lange kennen. Mehr dazu dann nächstes Mal.

Schreibe einen Kommentar