Lesen

Lesen in Hamburg

  • elbvertiefung: Der Newsletter aus Hamburg. Jeden Morgen ein Newsletter mit einem lesenwerten Lokalteil für Hamburg. Mangels Alternative ein must-have für Hamburg und dazu noch kostenlos.
  • Tageszeitungen sind in Hamburg ein Problem. Zeitungen mit einem Hamburg-Lokalteil gibt es nur im Abendblatt, Mopo, Bild und Taz. Die gedruckten Lokalteile sind generell eher schwach, die gedruckten Terminkalender sind zumeist völliger Stuss.
  • Die gedruckte Zeit hat auch einen Hamburg-Teil, aber eben nur alle sieben Tage.
  • Aus wahrscheinlich diesen Gründen ist in Hamburg das Straßenmagazin Hinz&Kunzt die auflagenstärkste Straßenzeitung in Deutschland.
  • Es gibt in Hamburg mehrere kostenlose Wochenblätter, da findet man dann für seinen Stadtteil tatsächlich mehr Termine als in der großen Zeitung, allerdings eher so Familien- und Flohmarktkram. Funktioniert aber.
  • Hamburg hat keine Zitty oder Tip, Hamburg hat Oxmox und Szene Hamburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.